Termine

Feuersteiner Intensivkurs

Die Öko-Variante des Herrschinger Grundkurs

Persönlichkeitsentwicklung, Austausch, Zukunftsplanung sind nur ein paar wenige Stichworte, die den Feuersteiner Intensivkurs zu etwas ganz besonderem machen.

Verdichtung, Grünanlagen, Sanierung und Neubau: wie Kommunen den Tieren in der Stadt helfen können

Vortragsabend mit Prof. Dr. Wolfgang Weisser im Bürgerhaus Burghausen

Klimawandel, Zuzug und Nachverdichtung stellen Kommunen vor große Aufgaben. Gleichzeitig soll die grüne Infrastruktur in der Stadt entwickelt werden, sodass Menschen in den Genuss von Ökosystemleistungen kommen und auch in der Stadt Natur erleben können. ...

Bauer-zu-Bauer-Gespräch

Alztaler Hofmolkerei

Aufbau einer Hofmolkerei, Milchvieh mit Weidehaltung, Heumilch; Heuboxentrocknung

Alle Infos und Anmeldung unter https://www.lfl.bayern.de/bioregiobetriebe

Kochworkshop für die Öko-Modellregionen Stiftland, Naturparkland Oberpfälzer Wald und Steinwald-Allianz

Einsatz regionaler Biolebensmittel in der Gemeinschaftsverpflegung

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die drei Öko-Modellregionen laden Sie als öffentliche Einrichtung und Betriebsgastronomie ein.

BioRegio-Coaching für Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung innerhalb der Öko-Modellregionen "Naturparkland Oberpfälzer Wald", "Steinwald-Allianz" und "Stiftland"

Die staatlich ausgezeichneten Ökomodellregionen „Naturparkland Oberpfälzer Wald“, „Steinwald-Allianz“ und „Stiftland“ möchten den heimischen Bio-Anbau fördern und die Vermarktung regionaler Bio-Produkte stärken. Die Gemeinschaftsverpflegung bietet hierfür interessante Absatzmöglichkeiten. Aus diesem Grund wird in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, ...

Bauer-zu-Bauer-Gespräch

BioRegio Betrieb Daxenbichler

Theorie und Praxis im Milchviehbetrieb, Milchviehhaltung mit Zucht auf Hornlosigkeit, Kurzrasen- und Umtriebsweidemanagement, neue Methoden im Ackerfutterbau
mit Felderbegehung in 83104 Tuntenhausen,

Bauer-zu-Bauer-Gespräch

BioRegio Betrieb Daxenbichler

Theorie und Praxis im Milchviehbetrieb, Milchviehhaltung mit Zucht auf Hornlosigkeit, Kurzrasen- und Umtriebsweidemanagement, neue Methoden im Ackerfutterbau
mit Felderbegehung in 83104 Tuntenhausen

Bauer-zu-Bauer-Gespräch

Bio-regio-Betrieb Lechner

Vielfältige Fruchtfolge mit Speisesojaanbau, Getreideerzeugung und Lagerung

Mehr Bio in Großküchen für den Großraum Würzburg, Schweinfurt, Rhön-Grabfeld

Online-Veranstaltung

Im Fokus stehen Herausforderungen für Küchenbetreiber*innen öffentlicher Kantinen sowie die Frage, welche Qualitätsanforderungen in einer Ausschreibung formuliert werden können.

Dialogabend am Hasenberghof

Zum Vormerken!

Weitere Informationen folgen in Kürze!