Termine

Fledermäuse, Rinder und Natura 2000 im Oberpfälzer Jura

Gespräch und Fledermausführung

Die Mutterkuhherde vom Jurahof ist jetzt auf der Weide und schafft dort Lebensraum für viele verschiedene Arten. Davon profitieren auch die Fledermäuse.
Direkt neben dem Jurahof liegt ein FFH-Gebiet mit Wald, Feuchtwiese und Tümpel. Auch hier finden viele ...

digitale Infoveranstaltung - Umstellung auf Ökolandbau

Die Umstellung auf Ökolandbau bietet vielen Betriebe eine gute Perspektive. Doch ist die Umstellung wirklich etwas für mich? Wie beginne ich und an wen kann ich mich wenden? Wenn Sie sich mit diesen Fragen beschäftigen, sind Sie in unserer digitalen Infoveranstaltung genau richtig.

Vielfalt genießen - Tomatenmenü

Menü und Ausstellung mit 50 Sorten

Gastwirtin Christl Obermeier kultiviert ca. 250 Tomatensorten und verarbeitet diese Vielfalt zu schmackhaften Gerichten. Wir laden Sie ein, diese Sortenvielfalt kennenzulernen und zu kosten.

Brauereiführung Bären Bier

Leidenschaft für Brauhandwerk

Die erste Ostallgäuer Bio-Brauerei öffnet Ihre Pforten

Betriebsentwicklungsseminar Bodenfruchtbarkeit und Humusaufbau

Das Wissen darum, wie Bodenfruchtbarkeit erhalten und Humus (wieder-)aufgebaut werden kann, legt die Grundlage für landwirtschaftliche Betriebe. Der Klimawandel fordert die Beschäftigung damit ein, denn ein fruchtbarer und humusreicher Boden hat nicht nur eine gute Klimabilanz, sondern zeigt auch die größte Resilienz gegenüber Klimastress. Welche ...

Ökologische Abo-Kiste

Solidarische Landwirtschat oder Selbsterntegärten? Alles offen!

An einem Infoabend sollen Landwirte oder Landbesitzer mit Abnehmern zusammengebracht werden.
Hierbei soll über die eine solidarische Landwirtschaft oder ein Selbsterngegarten informiert werden.
Aus den interssierten Bürgern soll dann in Form eines Arbeitskreises ...

Vom Feld zu Tisch

Bio-Erlebnistage 2020

Das Bio-Erlebnis “Vom Feld zu Tisch” nimmt Sie mit auf einen Ausflug aufs Gemüse-Feld der Bio-Erlebnisbäuerin Siglinde Sedlmair. Dort dürfen Sie Kürbis, Rote Bete, Brokkoli, Zwiebeln und alles was das Feld zu bieten hat, ernten. Nicht zu vergessen das runde ...

Radl-Tour zum Archehof

Pustertaler Sprintzen sind gefährdete Nutztierrasse des Jahres 2020

Bio-Bauer Uwe Körzdörfer bietet gefährdeten Nutztierrassen einen Platz zum Überleben. Er ist der einzige zertifierte Archehof im Fichtelgebirge. Eine Anmeldung für die kostenfreie Teilnahme ist notwendig!

Mit dem Rad ins Archedorf

Bio-Erlebnistage 2020 - Radl-Exkursion zu alten und gefährdeten Haustierrassen

Im Archedorf Kleinwendern in der Öko-Modellregion Siebenstern gibt es weder eine Arche noch einen Noah. Stattdessen finden sich viele engagierte Dorfbewohner und Biobauern, die sich den Erhalt alter Nutztierrassen auf die Fahne geschrieben haben. Eine ...

Hortus Felix – der glückliche Garten

Praxisvortrag über den insektenfreundlichen Garten und den 3-Zonen-Nutzgarten

08. September 2020, Neukirchen vorm Wald, Gasthaus "Zum Kirchenwirt"
In Zusammenarbeit mit dem Verein „Ebbs guads e.V.“ und dem Verein für Gartenbau und Landespflege Ruderting lädt der BürgerEnergieStammtisch Sittenberg zum Praxisvortragmit von Markus Gastl ...