Nachrichten

Grenzenloser Bio-Genuss

Salzburger Seenland, Waging (Bayern) und das Entdeckerviertel (Oberösterreich) vermarkten nachhaltige Produkte gemeinsam

„Drent und herent“ des Grenzflusses Salzach liegen zwei Gebiete, die sich „bio“ auf die Fahnen geheftet haben: in Salzburg das Salzburger Seenland und in Bayern die Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel. Gemeinsam mit dem angrenzenden „Entdeckerviertel“ ...

Großer Wiesenknopf

Ein Rosengewächs mit zentraler Funktion

Von der Bedeutung einer besonderen Pflanze: Heilkraut, Wirt, Tiefenlockerer

Bio kann jeder

Erfolgreicher Online Workshop für mehr Bio in Kita- und Schulverpflegung

Die Initiative „Bio kann jeder – Nachhaltig essen in Kita und Schule“ unterstützt Vertreter*innen von Schulen, Kindertageseinrichtungen und Cateringunternehmen bei der Einführung eines ausgewogenen und nachhaltigen Verpflegungsangebotes. In Zusammenarbeit mit ...

Zu Besuch bei der Solawi Blumenthal

Regionale und saisonale Vitamin-Bomben: Gemüse aus der Region

Regionales Gemüse ist besonders gesund, das weiß auch BR-Gesundheit!-Reporter Fero Andersen. Er hilft bei der Ernte in der solidarischen Landwirtschaft Blumenthal und lernt, warum kurze Transportwege gut für die Vitamine sind. Und: Wie man Gemüse zu Hause ...

So wird Ihr Garten 2021 zum Paradies für Mensch, Wildbienen und Co.

Tipps und Tricks

Das Frühjahr steht in den Startlöchern. Die ersten warmen Tage tun gut nach langer Kälte und kurzen Tagen. Raus in den Garten, heißt es! Auch Kinder lieben es draußen im Garten zu toben und die Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken.
Die Öko-Modellregion verrät, ...

Bioregionale Rezeptidee: Dinkelvollkornbrot

Monika Drax verrät uns eines ihrer Lieblingsrezepte aus ihrem Koch- und Backbuch"Köstliches von der Müllerin". Korn und Mehl sind Grundstoffe, in ihrem Buch beschreibt sie dem Leser aber nicht nur, was gutes Mehl auszeichnet, sondern gibt auch tolle Profibacktipps. Ihr Mühle betreibt die Müller-Meisterin in Rechtmehring und setzt auf Bio-Mehle aus der ...

Crowdfunding gestartet.

Die Solawi Obermain hat einen Aufruf gestartet.

Am Donnerstag fand der 1. offene Stammtisch für alle Ernteteiler der Solawi Obermain statt.

Lebensmittelherstellung am eigenen Hof

Gemeinsame Informationsveranstaltung einer Arbeitsgruppe der Hochschule Weihenstephan Triesdorf, der Öko-Modellregion Kulturraum Ampertal und des Cluster Ernährung

Die Nachfrage nach hochwertigen, regional und ökologisch produzierten Lebensmitteln nimmt erfreu­licherweise in den letzten Jahren stark zu. Die großen Lebensmittelprodu­zenten können diese Nachfrage jedoch oft nicht bedienen. Für einige landwirtschaftliche ...

Solidarisch Land bewirtschaften – in Zukunft auch in Kirchberg v. Wald?

In der Öko-Modellregion Passauer Oberland wollen zwei aktive Menschen, Anna-Lena und Daniel Feist, in Kirchberg v. Wald eine solidarische Landwirtschaft aufbauen. Eine Fläche für den Anbau von Gemüse haben die beiden bereits gefunden. Ein nächster Schritt ist nun, interessierte Menschen zu finden, die Interesse am Konzept einer Solidarischen Landwirtschaft ...

Schon Gewusst?

Bio-Tierhaltung - Flächengebunden, na klar!

Was bedeutet flächengebundene Tierhaltung, warum ist das wichtig und welche Probleme werden dadurch gelöst?