Nachrichten

Hier wächst mehr als nur Getreide

Infotafeln im Günztal machen den Anbau alter, regionaler Sorten sichtbar

Um auf die Besonderheit alter, regionaler Getreidesorten auf den Feldern aufmerksam zu machen und darüber zu informieren, hat die Öko-Modellregion Günztal gemeinsam mit den Bio-Landwirten Siegfried Kolb aus Oberried und Michael Königsberger aus Westerheim ...

Gemeinsam Zukunft gestalten

Endspurt Schwarmfinanzierung

Ganzjährig biodynamisches Gemüse aus unserer Region, absolut gut für`s Klima?
Gemeinsam können wir es schaffen, dass Landwirtschaft wieder umfassender gedacht wird.

Öko-Modellregion Ilzer Land: Vorstellung der Projekte für zweites Halbjahr

Lenkungsgruppe tagt im Rathaus Röhrnbach

Vergangenen Montag, den 05. Juli 2021, fand eine Lenkungsgruppen-Sitzung der Öko-Modellregion im Rathaus Röhrnbach statt. Die Projektmanagerinnen stellten laufende und geplante Projekte vor, die dann in der Lenkungsgruppe besprochen wurden.
U.a. tauschte sich ...

Die Öko-Modellregion Amberg-Sulzbach/Stadt Amberg auf der Landesgartenschau in Ingolstadt

Letzte Woche haben die Öko-Modellregion Neumarkt i. d. Opf. und die Ökomodellregion Amberg-Sulzbach/Stadt Amberg die Möglichkeit genutzt, beide Regionen auf der Landesgartenschau in Ingolstadt vorzustellen. Nach Einladung der Landesanstalt für Landwirtschaft - Institut für Ökolandbau, schlugen wir einen Tag lang unsere Zelte auf, um Interessierten die Arbeit ...

Bio-bewegt Radltour

Der Nordwesten des Steinwalds

Erneut machten sich Interessierte eingeladen durch die VHS Tirschenreuth auf, um weitere Bio-Betriebe der Öko-Modellregion kennen zu lernen.

Artikel im Neuen Tag

„Viel Herzblut eingebracht“

Ministerin Kaniber verabschiedet Alt-Bürgermeister der Ökomodellregion

Teisendorf/Waging/Tittmoning/Taching/Saaldorf-Surheim - „Viel Herzblut und Energie habt ihr in die Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel eingebracht“, würdigte Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber die Verdienste von vier Akteuren der ersten Stunde. ...

Kommunale Grünflächen sollen bunt werden

Startschuss für „Ökologisches Pflegekonzept“ mit Ministerin Kaniber

Teisendorf-Landkreise Berchtesgadener Land, Traunstein, Rosenheim, Altötting – Wildblumen, Insekten und Wildtiere bekommen in Südostoberbayern eine stärkere Lobby. „Elf Gemeinden aus vier Landkreisen werden mehr Natur wagen und ein reiches Angebot an ...

Klimaanpassung in der Landwirtschaft „Wir müssen uns um unsere Böden kümmern!“

Rückblick Online-Seminar "Humusaufbau und Humuszertifikate" mit Dr. Martin Wiesmeier

Humus wird oft als das „schwarze Gold“ der Landwirtschaft bezeichnet. Welche Rolle Humus im Klimaschutz spielen kann, welche Maßnahmen Humus fördern und was es mit Humuszertifikaten auf sich hat, darüber sprach Dr. Martin Wiesmeier (LfL, Freising) in einem ...

Beitrag des Regionalfernsehens Oberbayern zum Auftakt für das „ökologische Pflegekonzept für kommunale Grünflächen“

Das Regionalfernsehen Oberbayern hat zur Auftaktveranstaltung der Ökomodellregion zum „ökologischen Pflegekonzept für kommunale Grünflächen“ vom letzten Freitag in Teisendorf am 7.7. einen kurzen Beitrag gesendet, der unter folgendem Link abrufbar ist:

Dunkle Akelei

Mystisch anmutende Schönheit

Hanhnenfußgewächse gibt es weltweit, aber diese Vertreterin ist genau bei uns typisch!