Nachrichten

'ebbsGuads' - regional, biologisch, fair!

Wie können direkte Beziehungen zwischen Erzeugern und Verbrauchern gestärkt und ausgebaut werden? Wie können Menschen mit regionalen Bio-Produkten versorgt werden, ohne dass jeder einzelne Betrieb separat besucht werden muss? Wie können die Preise für hochwertige Produkte erhalten bleiben?
Diese und weitere Fragen stellten sich Akteurinnen und Akteure des ...

Umfrage: Mögen Kinder Bio auf dem Teller?

Nachdem der Kreistag Rhön-Grabfeld am 21.10.2019 bereits den Beschluss gefasst hatte künftig mit steigendem Einsatz Biolebensmittel in der Schulverpflegung zu verwenden, wurde das Thema ca. einen Monat später, am 19.11.2019 nochmal auf der Tagesordnung des Ausschusses für Bildung, Schule, Sport und Gesundheit des Landkreis Rhön-Grabfeld. Landrat Habermann ...

Beitrag im BR Fernsehen

Neue Zinsmodelle: Genussrechte im Trend

Wie kann ich mein Geld nachhaltig in der Region investieren? Ein interessanten Modell ist die Ausgabe von Genussrechten. Nachdem Steinmaßl Michi aus Kirchanschöring vor ein paar Jahren als einer der ersten in unserer Region mit Hilfe der Ausgabe von ...

Was kommt auf unsere Teller?

Der Traunsteiner Ernährungsrat will Klimaschutz und Genuss in Einklang bringen

Der Ernährungsrat für den Landkreis Traunstein lud alle Interessierten unter dem Motto „Was kommt auf unsere Teller?“ zur Vollversammlung ins Strandkurhaus nach Waging ein. Die Initiatorinnen mit Beate Rutkowski, Kreisvorsitzende und Mitglied des ...

„Die Auswirkungen von Pestiziden werden systematisch unterschätzt“

Vortrag von Prof. Johann Zaller über die Folgen von Pestiziden für das Ökosystem

Landkreis Traunstein/BGL. Zu einem Vortrag von Dr. Johann Zaller lud das Agrarbündnis Traunstein-Berchtesgadener Land in Kooperation mit der Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel ins Gasthaus Glück nach Ledern ein. Im Fokus des Abends standen die ...

Rückblick: 'Die Kuh ist kein Klima-Killer' - Anita Idel zu Gast beim BürgerEnergieStammtisch Sittenberg

Dr. Anita Idel referierte im Rahmen des 'BürgerEnergieStammtisches Sittenberg' am 08. Oktober im Gasthaus Billinger in Sittenberg.
Im Rahmen der Diskussionen um klimarelevante Gase wird im landwirtschaftlichen Kontext oft auf Methan verwiesen, das von Kühen produziert wird. Stimmen werden laut, die auf den Ausstoß klimarelevanter Gase in der ...

Arbeitsgruppe "CO2-Ausgleich durch Humusaufbau" bei Zukunftswerkstatt der Öko-Modellregion Mühldorfer Land

Am 21.11. fand im Bürgerhaus in Schwindegg eine Zukunftswerkstatt der Öko-Modellreigon Mühldorfer Land statt. Dabei wurden verschiedene Arbeitsschwerpunkte ermittelt, mit denen sich die Öko-Modellregion in der nächsten Zeit beschäftigen möchte.

Vermarktungs-Flyer wird überarbeitet

Der Flyer als gemeinsame Werbe-Plattform wird aktuell überarbeitet.

Die Gemeinwohlprämie - ein zukunftsweisender Ansatz?

Zum 20. Geburtstag des Würzburger Landschaftspflegeverbandes stellte Josef Göppel, Vorsitzender des Deutschen Verbandes für Landschaftspflege, die sogenannte "Gemeinwohlprämie" vor.

Neuer Marktstand im Waldsassengau!

Die Nahversorgung vor Ort durch bio-regionale Direktvermarktung sicherstellen - in Hettstadt tragen die Bemühungen der Bürgermeisterin Andrea Rothenbucher und der Öko-Modellregion vielfältige Früchte! Neben dem Grünen Markt, der regelmäßig in den Sommermonaten stattfindet, gibt es jetzt auch einen bio-regionalen Nachfolger für den wöchentlichen Marktstand.