Nachrichten

Blühstreifen-Zuschuss

Die Allianz Waldsassengau begrüßt die Anlage von Blühflächen in ihren Mitgliedsgemeinden und gewährt auch in diesem Jahr zum vierten Mal einen Zuschuss für Landwirte. Die Blühstreifen sollen entlang befestigter Wege angelegt werden und damit für die Öffentlichkeit wahrnehmbar sein. Es können 150,- Euro je Hektar, aber max. 500,- Euro je Betrieb gewährt ...

Das Einmaleins der Honigbiene - 66 x Wissen zum Mitreden und Weitererzählen

Ganz druckfrisch dieses neue Büchlein der Autoren Jürgen Tautz und Tobias Hülswitt, in dem auch Waldbrunn als ein Standort der Umweltbildung aufgeführt ist.

Hier blüht uns was! - Info-Schilder!

Die Info-Schilder für Blühflächen im Allianzgebiet Waldsassengau sind in Auftrag gegeben worden und können bei Jochen.Diener@Waldbrunn.Bayern.de bestellt werden. Sie sind in erster Linie für Blühflächen entlang öffentlicher Wege und Plätze gedacht und können sowohl von Kommunen als auch Privatpersonen und Landwirten, die sich an den Aktionen der Allianz ...

Vom theoretischen Wissen zum beherzten Handeln!

Ein erfrischender Vortragsabend mit Erfolgsautor Michael Kopatz (Ökoroutine - damit wir tun, was wir für richtig halten) sowie Franziska Bär von Green City e.V. München. Eine gemeinsame Veranstaltung mit Stadt und Landkreis Würzburg, dem Burkardushaus sowie RENN.süd.

Zukunftshaus Würzburg

In Würzburg soll ein "Zukunftshaus" entstehen: ein nachhaltiges Kaufhaus mit regionalen und unverpackten Produkten. Geplant ist auch ein Leihbereich für Dinge, die man nur einmal braucht wie Werkzeuge und Campingartikel.

Naturkundliche Wanderungen

Rund um Würzburg laden zahlreiche Wanderungen und Exkursionen dazu ein, die heimische Tier- und Pflanzenwelt näher kennenzulernen!

Wettbewerb: Hier blüht uns was!

Der Wettbewerb „Hier blüht uns was!“ ermuntert alle Grundstücksbesitzer dazu, einen Teil ihres Gartens, Vorgartens oder Rasens blütenreich umzugestalten! Dies kann ohne großen Aufwand geschehen – einfach mal einen Teil des Rasens wachsen lassen und die unerwartete Blütenfülle bewundern. Oder den Vorgarten gleich entsiegeln und dort eine professionelle ...

Solawi Kitzingen feiert erste Ernte!

Am 16. März 2019 zwischen 15 und 19 Uhr im Stadtteilzentrum Kitzingen!

Neben Kurzimpulsen und Häppchen können sich auch Interessierte informieren und natürlich auch neuer Ernteteiler werden!

Wie können wir die Schöpfung bewahren?

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Jürgen Tautz

So voll sei die evangelische Kirche in Eisingen selten, stellte Gastgeberin und Pfarrerin Kirsten Müller-Oldenburg beeindruckt fest. Bis auf den letzten Platz gefüllt waren die Reihen. Anlass war der Vortrag des Bienen-Experten Professor Jürgen Tautz aus ...

Newsletter

Seit Januar 2016 sind alle drei Öko-Modellregionen Unterfrankens (Oberes Werntal, Rhön-Grabfeld und Waldsassengau bei Würzburg) am Start! Unser Ziel ist die Stärkung der Ökologischen Landwirtschaft in ihren Bereichen Erzeugung, Verarbeitung, Vermarktung und Bewusstseinsbildung durch die Vernetzung aller Akteure und die Umsetzung verschiedener Projekte. Um ...