Nachrichten

Frühstückspause: Alles Bio, oder was?

Gesundes und nachhaltiges Frühstück in der Öko-Modellregion Rhön-Grabfeld

Mit vier ersten Klassen fand in Rhön-Grabfeld zum Schuljahr 21/22 erstmalig eine Bio-Brotbox-Aktion statt!
Knapp 100 Erstklässler wurden bei einem gesunden und nachhaltigen Schulstart durch die Öko-Modellregion unterstützt. Die Öko-Modellregion schloss sich ...

Staatsmedaille für ein Bio-Urgestein aus Rhön-Grabfeld

Mit Hans Schöneberg vom Ziegenhof in Irmelshausen zeichnete in der Münchner Residenz Hubert Bittlmayr vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ein Bio-Urgestein aus Rhön-Grabfeld mit der Staatsmedaille des Freistaats Bayern für seine Verdienste für den Öko-Landbau aus.
Dazu gratulierte auch Landrat Thomas Habermann gemeinsam ...

Unverpackt, bio und regional?!

Der erste Unverpackt-Laden in Rhön-Grabfeld hat eröffnet

Sich und der Natur etwas Gutes tun? Das geht seit dem 02.07.21 bei Cornelia Arbes im Wohl-Füll-Eck in Wülfershausen (Rhön-Grabfeld). Mit viel Engagement, Kreativität und der tatkräftigen Unterstützung von Familie, Freunden und Nachbarn eröffnete Frau Arbes den ...

Die Förderung der Biozertifizierung geht weiter!

Einstimmiger Beschluss im Kreistag Rhön-Grabfeld

Die Öko-Modellregion steht für ökologische Lebensmittelerzeugung als interessante Entwicklungsperspektive für Betriebe und für Wertschöpfungsketten, die Arbeitsplätze in der Region sichern und schaffen.
In der Primärproduktion zeigt sich der Landkreis ...

Klimaanpassung in der Landwirtschaft „Wir müssen uns um unsere Böden kümmern!“

Rückblick Online-Seminar "Humusaufbau und Humuszertifikate" mit Dr. Martin Wiesmeier

Humus wird oft als das „schwarze Gold“ der Landwirtschaft bezeichnet. Welche Rolle Humus im Klimaschutz spielen kann, welche Maßnahmen Humus fördern und was es mit Humuszertifikaten auf sich hat, darüber sprach Dr. Martin Wiesmeier (LfL, Freising) in einem ...

Klimaanpassung in der Landwirtschaft „Von der Natur abschauen, wie es geht!“

Rückblick Online-Seminar mit Sepp Braun

Das hiesige Jahr erschien bisher eher regnerisch und kühl, dennoch sind die Auswirkungen des Klimawandels allgegenwärtig. Sie machen sich vor allem dort bemerkbar, wo Menschen in und mit der Natur arbeiten und leben. Welche Anpassungs- und Lösungsansätze es ...

Die Öko-Beauftragten der Kommunen in Rhön-Grabfeld

Verstärkung der Öko-Modellregion auf kommunaler Ebene

Das Konzept
Die Öko-Modellregion Rhön-Grabfeld steht für Öko-Landbau als interessante Entwicklungsperspektive für Betriebe, Direktvermarktung als Beitrag zur Nahversorgung, die Entwicklung von Wertschöpfungsketten, die Arbeitsplätze in der Region sichern und ...

Information und Erfahrungsaustausch: Online-Orientierungstag Einstieg in den Öko-Landbau

Gerade in den überwiegend trockenen Gebieten in Unterfranken ist der Öko-Landbau eine interessante Entwicklungsperspektive für Betriebe. Und die letzten Jahre zeigen es deutlich: Steigende Zahlen sowohl im Öko-Anbau als auch bei der Nachfrage bei Bio-Produkten aus der Region. Doch wie kann der Weg zum Bio-Betrieb aussehen?
Darum ging es am 04.05.2021 beim ...

Frischeküche wird zur Außer-Haus-Betriebskantine

Nachhaltiges und leckeres Mittagsangebot für Mitarbeiter im Landratsamt

Zu Beginn des Schuljahres 20/21 nahm die Frischküche am Rhön-Gymnasium Bad Neustadt den Betrieb auf. So konnten in den ersten Monaten trotz pandemiebedingten Hygienemaßnahmen rund 50-60 Schüler und Lehrer am Tag mit leckerem, frisch gekochtem Essen versorgt ...

Aktueller Unterfränkischer Newsletter Mai/Juni 2021

Der Mai ist gekommen - mit etwas Phantasie stehen uns herrliche Monate bevor!