Nachrichten

Öko - Modellregionen setzen Erfolgskurs fort

Fünf Regionen der 1. Runde arbeiten weiter an Bio-Wertschöpfungsketten

Seit 8 Jahren bestehen die Öko-Modellregionen der 1. Wettbewerbsrunde. Angesiedelt bei Kommunen, bzw. Landkreisen bauen sie Bio - Wertschöpfungsketten auf, vernetzen, unterstützen mit Fachwissen, informieren und sind ständig auf der Suche nach Bio-Akteuren und ...

Ackerwildkraut-Wettbewerb

2022 in Mittelfranken

Landwirt*innen, die einen Acker bewirtschaften, auf dem sie diverse Ackerwildkräuter vermuten, können sich bewerben.

Bio-Betriebe für die Kälber/Fresser Aufzucht und Mast gesucht

Kälber aus der Bio-Milchviehhaltung landen oft in konventioneller Mast und das trotz eines aufnahmefähigen Bio-Marktes für Rindfleisch. Wie kann das sein?

Jahresrückblick und Weihnachtsgruß

2021

Die Öko-Modellregion Nürnberg - Nürnberger Land - Roth blickt zurück auf ein Jahr, das Freude gebracht hat. Viele Menschen haben mitgemacht und den BIO-Gedanken ein Stück weiter in die Region hineingetragen. Danke für's Dabeisein.

AgrarUmweltMaßnahmen 2022

KULAP und VNP

Welche Programme sind mit der Ökoförderung B10/B11 kombinierbar? Was kann in 2022 alles beantragt werden? Diese Fragen waren Thema einer Online-Veranstaltung.

Wo gibt's was?

Bio-Produkte aus der Region

Du würdest ja gerne mehr leckere Bio-Lebensmittel einkaufen, findest aber nichts aus deiner Region? Wir unterstützen dich mit Tipps und Links zu Direktvermarkter-Seiten und Wochenmärkten in der Öko-Modellregion.

Ökoprojekte 2022 - 50.000 € für die Öko-Modellregion!

Wir fördern Ihre Projekte!

Die Öko-Modellregion Nürnberg – Nürnberger Land – Roth ruft, unter dem Vorbehalt der Bewilligung durch das Amt für Ländliche Entwicklung Mittelfranken (ALE), zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte auf.

Zu Gast in Correns: premier bio village de France

BIO Bürgerreise in die Provence

La sensation d’un privilège: CORRENS ist ein kleines Dorf in der „Provence Verte“ das 1997 als erstes Bio-Dorf Frankreichs bekannt wurde. Interessierte Bürger aus der BioMetropole Nürnberg reisten im Oktober nach Südfrankreich, um diesen Ort und vieles mehr zu ...

„Der Weg zum Öko-Landwirt“ startete am Federhof

Öko-Modellregion und Amt für Landwirtschaft luden Nebenerwerbslandwirte zum Bio-Umstellerseminar ein

Viel Auslauf, mehrere Hähne in der Schar und neben Legekorn auch noch ganze Körner zum Picken - das macht die Biohühner am Betrieb von Mathias Deyerler in Federhof glücklich. Von Langeweile keine Spur, dann kommen die Tiere auch ohne Kürzung der Schnäbel gut ...

Drei Frauen am Hof. BR-Beitrag

Zu Besuch in Kammerstein

Eine ökologische, alternative Form der Landwirtschaft verknüpft mit sozialen Projekte am Hof. Im Landkreis Roth, Gemeinde Kammerstein, setzen drei Frauen mit viel Engagement um, wovon andernorts noch geträumt wird. Am Hof bietet bereits einen integrativen ...