Zum Inhalt springen

Bio kann jeder - Bio erfolgreich im Catering für KiTa- und Schulverpflegung

Kostenfreier Workshop auf dem Albrechthof

Projekt: Bio-Wertschöpfungsketten
Gedeckter Tisch
Albrechthof - Catering & Menü
© www.albrechthof.de

Alle weiteren Infos finden Sie im Flyer unten. Wenn Sie Interesse haben und sich anmelden geben Sie mir (Stephanie Stiller) gerne Bescheid, dann können wir eine Fahrgemeinschaft organisieren: sts@regionalentwicklung-oberland.de

Programm:
14:00 Begrüßung und Vorstellungsrunde (Eva-Maria Huber, Bioland e.V.)
14:15 Bio-Einstieg leicht gemacht - Erste Schritte, Speiseplanung, Kommunikation und Kalkulation mit Bio-Lebensmitteln (Eva-Maria Huber, Bioland e.V.)
14:45 Jetzt sind Sie dran! Erfahrungsaustausch und Strategien zum Bio-Einstieg (Eva-Maria Huber)
15:15 Die Öko-Modellregion Ostallgäu Regionale Einkaufsmöglichkeiten mit Bio-Produkten sowie Unterstützungsmöglichkeiten beim Bio-Einsatz (Lisa Mader, Projektmanagerin Öko-Modellregion Ostallgäu)
15:45 Die Vernetzungsstelle Kita-und Schulverpflegung stellt sich vor (Gisela Schaelow, Leiterin Sachgebiet Gemeinschaftsverpflegung, AELF)
16:00 Pause
16:30 Praxisbericht Albrechthof: Praxistipps zur Umsetzung von Bio in der Kita-und Schulverpflegung; Führung durch die Räumlichkeiten (Martin Albrecht)
17:45 Abschlussrunde Offene Fragen, nächste Schritte, Vernetzung (Eva-Maria Huber)
18:00 Ende der Veranstaltung

Eingeladen sind Köchinnen und Köche, Küchenleitungen und -teams, Caterer, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrkräfte, Einrichtungs- und Schulleitungen, Träger der Einrichtungen sowie weitere interessierte Personen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Vorheriger Termin Nächster Termin