Bildungsoffensive!

Über 100 Wissenstransfer- und Fachveranstaltungen für Öko-Praktikerinnen und Praktiker im Herbst

Projekt: Entwicklungsperspektive Ökolandbau im Waldsassengau

Erzeugerveranstaltung Hafer-Leindotter

Erzeugerveranstaltung Hafer-Leindotter
© Andreas Bentlage

Diesen Herbst werden in ganz Deutschland über 100 Veranstaltungen stattfinden, die Wissen vermitteln sowie Öko-Bäuerinnen und -Bauern zusammenbringen. Mit dabei: spannende Betriebsbesichtigungen etwa zum Zwischenfruchtanbau und -umbruch und zur Öko-Tierhaltung. Aber auch zu innovativen Möglichkeiten im Bereich der Direktvermarktung oder zur Stärkung von Wertschöpfungsketten finden spannende Fachveranstaltungen online und offline statt.

Neben Biokreis, Bioland, Demeter-Forschungsring, FiBL, Gäa, Naturland führt der BÖLW Veranstaltungen durch und koordiniert sie im Rahmen eines Auftrags*.
Schauen Sie gleich nach, was in ihrer Region angeboten wird und sagen Sie es weiter!
www.boelw.de/veranstaltungssuche

Wir würden uns freuen, wenn Sie die für Sie interessanten Termine in ihren Kalender aufnehmen.
Bei Fragen melden sie sich bei herrmann@boelw.de

*Die Veranstaltungen finden im Auftrag der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) statt, initiiert und finanziert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

18.09.2020

Region: Waldsassengau