Das Bio-Fleisch geht in die 2. Runde

2 weitere Tiere stehen bald zum Verkauf bereit.

Projekt: Bio-Fleisch aus der Region

Bio-Rindflesich DRY AGED
© Christian Werner

Bereits bevor die zwei Rinder der ersten Runde verkauft worden sind, wurden zwei weitere Tiere geschlachtet.
Somit kann ein Verkauf von Bio-Rindfleisch in den Edeka Filialen beinahe lückenlos weitergehen.

Die 1. zwei Rinder sind bereits ausverkauft und die nächsten zwei Rinder hängen momentan noch zum Reifen ab, sodass die zwei Jungrinder ca. in 14 Tagen im Verkauf sind.

Zusätzlich wird diesmal ein Teil des Rindes als DRY AGED Fleisch angeboten.

Da es eine hohe Nachfrage nach dem nächsten Bio-Fleisch gibt, hat man sich kurzum entschlossen noch ein 5. Rind zu schlachten und mit in den Verkauf zu nehmen.

Wir freuen uns über die gute Kooperation mit Edeka Werner und möchten die Zusammenarbeit natürlich ausbauen.

Also liebe Kunden, in 14 Tagen heißt es wieder:
100% Bio und
100% Regional

26.11.2020

Region: Obermain-Jura