Selbstbedienungsladen am Danhof

Danhof, Wohlmutshüll

Projekt: Förderung Verfügungsrahmen Ökoprojekte

Innenansicht Laden

Selbstbedienungsladen am Danhof
© Michael Endres

Ein Selbstbedienungshofladen mit regionalen Bio-Produkten, davon haben Anna-Maria Deinhardt und ihr Freund Michael Endres schon länger geträumt. Durch die Förderung wird dieser Traum jetzt wahr.

Das Ziel ihres "Kleinladens" ist einerseits, den Einwohnern der umliegenden Dörfern und Gemeinden, die Möglichkeit zu geben, regionale, biologische und frische Produkte zu jeder Zeit erwerben zu können und andererseits erweitert es die Verkaufskanäle von landwirtschaftlichen Bio-Betrieben aus der Öko-Modellregion. Gerade für kleine Betriebe ist die Vermarktung oft schwierig. Angeboten werden Kartoffeln, Eier, Apfelsaft, Marmelade, Nudeln, Getreide, Öle, Wurst und Mehl und Brot und je nach Verfügbarkeit, z.B. Gemüse, Käse und Brot. . Das spart CO2 und unterstützt auch noch andere Bio-Betriebe. Besonders charmant ist, dass für den Laden nicht neu gebaut werden muss, sondern das ehemalige "Milchhäusla" umgebaut wird.
Offiziell eröffnet wird der Laden Anfang November und dann kann der Laden täglich von 8 bis 20 Uhr besucht werden (Wohlmutshüller Straße 6, 91320 Ebermannstadt).
.

07.10.2022

Region: Fränkische Schweiz