Weihnachten nachhaltig

Christbäume aus ökologischem Anbau

Projekt: Netzwerk und Information

Christbaumverkauf in Holzkirchen

Bio-Christbäume zum Aussuchen
© Reimann

Biozertifizierte Weihnachtsbäume werden heuer erstmals in Föching und Holzkirchen bei Familie Reimann angeboten. Die Naturland-zertifizierten Bäume stammen aus dem Naturwald Spessart.

Die Vorbereitungen für Weihnachten laufen bereits, viele richten sich auf ein gemütliches Fest daheim ein. Nicht fehlen dabei darf natürlich der Christbaum. Da gibt’s heuer erstmals ökologisch zertifizierte bei Familie Reimann in Föching.

Christbaumverkauf der Familie Reimann
Schon lange bietet Biolandwirt Richard Reimann gemeinsam mit seiner fleißigen Familie Christbäume zum Verkauf an. Der Christbaumverkauf ist ein wichtiges Standbein des Vollerwerb-Landwirtes. Heuer gibts nun erstmals Bäume in Bioqualität.
Die Bäume stammen aus dem Naturwald Spessart. Dort werden die Flächen in Sinngrund bei Rieneck und Burgsinn schon immer im Einklang mit der Natur bewirtschaftet und wurden deshalb in der Konsequenz auch auf den ökologischen Anbau umgestellt. „Die Bäume sind Naturland-zertifiziert und schon a bissl feiner als die anderen“ so Richard Reimann. In der gängigen Größe zwischen 1,50 und 2 Meter gibt es viele Bäume zum Aussuchen. „Der Preisunterschied zu den konventionellen liegt bei rund 10 €. Dafür wird auf Glyphosat oder andere chemische Spritzmittel verzichtet und das Unkraut mit mechanischen Mähern in Zaum gehalten." Infos und Bilder gibts bei Marx Naturwald im Spessart.
Neben Christbäumen hat die Familie Reimann auch Tannenzweige, fertig gebundene Kränze, selbst hergestellte Naturseifen und weihnachtliche Bastelarbeiten im Angebot. Dort findet man also gleich noch ein passendes Weihnachtsgeschenk. Täglich gibt’s die Christbäume daheim in Föching von 9 – 17 Uh aber auch in Holzkirchen. Infos unter Tel. 08024-5314.

Weitere Angebote in der Öko-Modellregion Miesbacher Oberland
Es gibt außerdem zahlreiche Landwirte, die ungespritzte Bäume zum Selberfällen anbieten. Einfach mal fragen in der Nachbarschaft oder bei den staatlichen Forstämtern.

Damit nicht nur der Christbaum nachhaltig ist, hier noch ein paar Tips:

Derzeit gibts schöne Angebote an Miesbacher Weidefleisch. Viele Landwirte schlachten und bieten Fleisch fürs Fest in gewohnter Spitzenqualität an. Einfach vorbeischauen unter www.miesbacher-weidefleisch.de und bestellen.

Wer Geschenkverpackungen für die Umwelt verträglich gestalten möchte, findet hier 11 coole Ideen für Verpackungen.

Da freut sich das Christkind, die Engerl und die Natur.

Eine schöne Adventszeit wünscht das Team der Öko-Modellregion Miesbacher Oberland!

03.12.2021

Region: Miesbacher Oberland