Bewusstsein.bilden: Land.wirt.schaft erfahren und genießen

Besprechung im AmVieh-Theater
© Daniel Delang

Der Bevölkerung soll der Wert des heimischen, saisonalen und biologischen Essens vermittelt werden. Durch den Regionalladen in Buchbach wird hier auf breiter Ebene für die Bedeutung kleiner und regionaler Strukturen sensibilisiert. Kochaktionen wie das „Flüchtlingskochen“ starteten in 2015 und sollen weitergeführt und entwickelt werden. Menschen der Region, die sich hier einbringen möchten mit ihren Kochkünsten, sind herzlich willkommen. Die Ökomodellregion Mühldorfer Land hilft dabei, die regionalen Zutaten zu besorgen.


Projektbezogene Nachrichten:



Kontakt
Rosa Kugler
Projektmanagerin
Bürozeiten: Mo, Mi (14-tägig), Fr
+49 (0)8081 9379 51

Mai 2020

Region: Mühldorfer Land (ehem. Isental)