Bio-Fleisch - bewusst aus der Region

Fleischgenuss

Fleischgenuss
© Pixabay

Bio-Fleisch ist „Bio“ von Beginn an - vom Futtermittel mit Verzicht auf gentechnisch veränderte Pflanzen, über die artgerechte Tierhaltung bis hin zum Herstellungsprozess und die Reglementierung auf 53 anstatt 320 zugelassener Zusatzstoffe.

Wer wirtschaftet in der Region nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus bzw. der EU-Bio-Verordnung? Woher bekommt man bio-regionale Produkte? Oft ist das bereits vorhandene Bio-Angebot in der Region längst noch nicht allen bekannt. Im Rahmen des Projekts werden diese Informationen für Bürger und Vereine der Region aber auch für Touristen zusammengefasst.

Folgende Maßnahmen sollen innerhalb der Projektlaufzeit umgesetzt werden



    Kontakt
    Anja Scheurich
    FiBL Forschungsinstitut für biologischen Landbau Deuschland (Homepage)

    Projektmanagerin
    Gemeinde Wasserlosen
    Kirchstraße 1
    97535 Wasserlosen

    Anmeldung für den monatlichen Newsletter der unterfränkischen Öko-Modellregionen hier.

    Besuchen Sie uns auch auf Instagram unter unserem Account obereswerntal.
    +49 (0)9726 9067 24

    Juni 2020

    Region: Oberes Werntal