Ökolandbau begeistert! Bewusstseinsbildung und Öffentlichkeitsarbeit

Bio-Erlebnistag 2016
© Sarah Diem

Wo kommen unsere Bio-Lebensmittel her? Wer steckt hinter dem Produkt? Wie wird es erzeugt? Was macht den Ökolandbau und eine bio-regionale Ernährung aus?

Es geht darum, wieder in Kontakt zu kommen mit dem, was vor unserer Haustüre "wächst und gedeiht" und mit den Menschen, die eine so wertvolle und wichtige Arbeit leisten: die Sicherung unserer Ernährung. Im Oberallgäu zeigen zahlreiche Bio-Betriebe und Unternehmen mit ihrer Produktvielfalt, dass eine ausgewogene Ernährung mit regionalen Bio-Lebensmitteln möglich und sinnvoll ist. Bewusstseinsbildung steht in der Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten deshalb ganz oben auf der Agenda.

Inspirierende Veranstaltungen bieten die Gelegenheit, direkt bei den Menschen vor Ort zu erfahren was sie bewegt, mit welchen Herausforderungen sie beschäftigt sind, wie sie ihre Produkte erzeugen und was die Besonderheit ihrer Produkte ausmacht.

Lassen Sie sich begeistern...

  • bei einer Filmvorführung im Rahmen der Reihe "Zukunftskino" mit spannenden Diskussionsgästen
  • bei einer der zahlreichen Veranstaltungen unseres jährlichen Sommerprogramms
  • beim Bio-Erlebnistag und in der Bio-Halle auf der Allgäuer Festwoche im August
Wir freuen uns auf Sie!



Kontakt
Sarah Diem
Projektmanagerin

Grünes Zentrum Immenstadt
Kemptener Str. 39
87509 Immenstadt
Fax: +49 (0)8321 612 676 63
+49 (0)8323 99836 40

Mai 2020

Region: Oberallgäu Kempten