Bio-Hanf aus der Region

Hanf
© Anja Dördelmann

Der landwirtschaftliche Anbau von Hanf hat in der Region Augsburg eine lange Tradition, ist aber in den vergangenen Jahrzehnten nahezu zum Erliegen gekommen. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Bedeutung nachwachsender Rohstoffe und der universellen nachhaltigen Nutzungsmöglichkeiten von Hanf soll der Anbau in der Ökomodellregion gefördert werden.
Zu diesem Zweck wollen wir Wertschöpfungsketten und Absatzwege zu Bio-Hanf auf- bzw. ausbauen. Die Entwicklung regionaler Bio-Hanf-Produkte wie Lebensmittel (Öl, Mehl, Nüsse, Pflanzenmilch), Textilstoffe, Baustoffe, sowie weitere Alternativen zu Kunststoff aus der Hanffaser können ebenfalls interessante Alternativen in der Region darstellen.

Sie haben Interesse an diesem Thema und möchten mehr dazu erfahren? Sie möchten sich aktiv einbringen? Dann nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt zur Projektbetreuung auf!


Projektbezogene Nachrichten:



Kontakt
Ulrich Deuter
Projektmanager
Öko-Modellregion Stadt.Land.Augsburg
Dr.-Ziegenspeck-Weg 10
86161 Augsburg
+49 (0)151 21766657

Mai 2020

Region: Stadt.Land.Augsburg