Regionaler Bio-Einkaufsführer

© unsplash.com (Javier Allegue Barros)

Suche frische, leckere Bio-Kartoffeln! Nur wo?

Biete süße, sonnengereifte Bio-Tomaten? Nur wem?

Im Einkaufsführer der Fränkischen Schweiz sollen Bio-Produkte und Betriebe vorgestellt und gefunden werden können.

Im Hinblick auf Ernährungssicherheit und -solidarität spielt die Erhaltung von kleinbäuerlichen Betrieben und kurzen möglichst direkten Wegen von den Erzeuger:innen zu den Verbraucher:innen eine wichtige Rolle. Im Rahmen der Öko-Modellregion Fränkische Schweiz soll ein Bio-Einkaufsführer entstehen, um der direkten Vermarktung von biologisch erzeugten Produkten eine Plattform zu bieten und den Konsument:innen eine umfangreiche Grundlage für den nächsten Einkauf zu schaffen.

In der Broschüre werden lokale Erzeugungs- und Verarbeitungsbetriebe sowie Direktvermarktungsstrategien entlang regionaler Wertschöpfungsketten vorgestellt. Neben nachhaltigen Produkten und kulinarische Spezialitäten, sind Brauereien, Brennereien und Obsterzeugnisse im Einkaufsführer enthalten.

Momentan befindet sich der Einkaufsführer in den letzten Zügen vor der Veröffentlichung. Sobald er zur Nutzung bereit steht, erfahren Sie hier auf der Website mehr dazu.



Kontakt
Michael Breitenfelder (Geschäftsführer Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz e.V.)
Das Projektmanagement der Öko-Modellregion Fränksiche Schweiz wird ab Januar 2022 neu besetzt. In der Übergangszeit können Sie Fragen gerne an Michael Breitenfelder richten.


 
09241 723-13

September 2020

Region: Fränkische Schweiz