Nachrichten

Wettbewerb Staatlich anerkannte Öko-Modellregionen - Auslobung 2022/23

Seit acht Jahren arbeiten die Öko-Modellregionen erfolgreich an der Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus in Bayern. Sie haben sich dabei als Impulsgeber in der Entwicklung regionaler Bio-Wertschöpfungsketten etabliert. Jetzt sollen weitere Regionen die Möglichkeit bekommen, Öko-Modellregion zu werden. Dazu schreibt das Staatsministerium für Ernährung ...

Hofnahe Schlachtung als Alternative - ein Nachbericht

Exkursion am 24. Juni 2022 in Ursensollen

Die Öko-Modellregionen Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg, Nürnberg, Nürnberger Land und Roth sowie die ÖMR's Region Regensburg, Fränkische Schweiz, Fichtelgebirge und Obermain Jura luden am 24.06.2022 zu einer Exkursion zum Thema hofnahe Schlachtung ein. Die ...

Hofnahe Schlachtung als Alternative

Exkursion am 24. Juni 2022 in Ursensollen

Welche Alternativen gibt es zur Schlachtung im Schlachthof? Bei der Exkursion zum Thema "Hofnahe Schlachtung als Alternative" am 24. Juni 2022 ab 14:30 Uhr gibt es neben fachlichen Input einen Erfahrungsaustausch zum Weide- und Bolzenschuß auf dem Biohof ...

Bio-Bauernstammtisch zu "(außer-)familiäre Hofübergabe"

Ein Stammtisch der anderen Art: Chrstian Vieth (Geschäftsführer von Hof-sucht-Bauer) stellte die wichtigen Aspekte zum Thema (außer-)familiäre Hofübergabe vor.

Start der neuen Fördermöglichkeit für Öko-Kleinprojekte

Projekte jetzt einreichen!


In diesem Jahr stehen den bayerischen Öko-Modellregionen erstmalig Fördermittel des bayerischen Landwirtschaftsministeriums zur Verfügung. Mit dem „Verfügungsrahmen Ökoprojekte“ sollen gezielt Kleinprojekte unterstützt werden, die die regionale ...

Bio-Bauernstammtisch beim Geflügelschlachtmobil

Vanessa Vobis und Markus Müller zeigten uns am 18.11.2021 ihr Geflügelschlachtmobil. Die zwei betreiben einen kleinen Hof im Fichtelgebirge, auf dem sie Schweine züchten. Neben ihren Duroc-Schweinen haben sie auch Puten und das Geflügelschlachtmobil.

BioGenussmarkt in Bernstein

Die Bio-Erlebnistage im Fichtelgebirge werden in diesem Jahr mit einer besonderen Auftaktveranstaltung eröffnet: Die Öko-Modellregion Siebenstern lädt am 28. und 29. August zum BioGenussmarkt ein. Hier dreht sich alles um ökologische Landwirtschaft und Bio-Produkte. Auf dem Markt kommen Genießer und Entdecker voll auf ihre Kosten. Gemäß dem Motto ...

Bio-Erlebnistage 2021 im Fichtelgebirge

Bio zum Mitmachen, Erleben und Genießen

Es ist wieder soweit: Die Bio-Erlebnistage starten Ende August in ganz Bayern. Schon seit über 20 Jahren tragen sie dazu bei, biologische Erzeugnisse direkt am Entstehungsort vorzustellen und damit auch die regionalen Wertschöpfungsketten in den Blick zu ...

Ökologische Kartoffelzüchtung - partizipativ gegen Krautfäule & Co

Versuchsfeldbegehung mit Kartoffelzüchter Georg Forster

Krautfäule – in diesem Jahr stellt sie alle Betriebe, die Kartoffeln anbauen, vor eine große Herausforderung. Die andauernde nasse Witterung in dieser Saison verschont fast keinen Kartoffelbestand vor einer Infektion. Vor allem der Ökolandbau, in dem nur eine ...

Bio-Bauernstammtisch mit weißer Lupine und Getreidevermehrung

Die vier nordöstlichen Öko-Modellregionen luden zur Felderbegehung ein

Felder besichtigen, Spatenprobe, Fachwissen austauschen - nach langer Pause gab es endlich wieder einen Bio-Bauernstammtisch.