Bio-Radltour

Projekt: Bioregionale Wochen im Landkreis Mühldorf

24. September 2022 bis 24. September 2022

Rad am Feld

Bio-Radltour
© Lena Koch

Auf einer Strecke von ca. 21 km rund um Schwindegg besuchen Sie drei Betriebe um den Ökolandbau und Ackerwildkräuter kennenzulernen. Wir starten um 13 Uhr am Treffpunkt AmVieh-Theater in Schwindegg und radln bis zum Demonstrationsbetrieb der Familie Hundmeyer. Neben einer Hofführung gibt es auch hofeigenen Käse zu verköstigen und die Möglichkeit Fragen zum Milchviehbetrieb und der Umstellung auf Bio zu stellen. Nach einem kurzen Aufenthalt führt uns die Radltour zu Georg Hans in Mimmelheim. Auf dem Regio-Saatgutbetrieb erfahren Sie, wie das Saatgut gewonnen wird und wo es zum Einsatz kommt. Rosa Kugler von der Öko-Modellregion Mühldorfer Land erzählt von ihrem Wiederansiedelungsprojekt der Ackerwildkräuter und welchen Mehrwert diese für das Ökosystem bieten. Wieder zurück im AmVieh-Theater angekommen, gibt es eine Betriebsführung von Bio-Bauer Hans Reichl und zum Ausklang Holzofenbrot mit Aufstrich.

Die Radltour ist für alle Fitnesslevel geeignet, beinhaltet zwei Pausen und wird von Lena Koch (Projektmanagment Öko-Modellregion Mühldorfer Land) begleitet.

Die Teilnahme ist kostenfrei, um einen kleinen Unkostenbeitrag wird auf den Betrieben gebeten


Beschreibung des Veranstaltungsortes:
Treffpunkt : AmVieh-Theater, Schafdorn 1, 84419 Schwindegg

Kontakt:
Lena Koch
Projektmanagement
Öko-Modellregion Mühldorfer Land
Algasing 1
84405 Dorfen
Tel.: 08081/9379-52

Beginn: 24.09.2022 13:00 Uhr

Ende: 24.09.2022 18:30 Uhr

Regionen: Mühldorfer Land (ehem. Isental)