Bio-Radltour: "Iss, was um die Ecke wächst!"

Radltour im Passauer Oberland

Projekt: Rund um den Ökolandbau! - Veranstaltungen und Netzwerke

10. September 2022 bis 10. September 2022

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Radltour 2021

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Radltour 2021
© Barbara MEsserer

Startpunkt der Radltour ist der Bio-Heumilchbetrieb der Familie Dankesreiter in Tittling. Auf dem Betrieb wird Bio-Heumilch produziert, die vom Betrieb gemeinsam mit Bio-Käse ab Hof vermarktet wird. In Fürstenstein besichtigen wir die Aufzuchtstation für Flussperlmuscheln in Fürstenstein.
Marco Denic vom Landschaftspflegeverband Passau e.V. wird hier unter anderem auf die Auswirkungen der Landwirtschaft auf unsere Umwelt, insbesondere Gewässer, eingehen.
In Naßkamping besichtigen wir die Streuobstflächen des Biohofs Eder, auf der eine große Zahl an alten und seltenen Sorten zu finden sind - seien Sie gespannt!

Für das Mittagessen kehren wir voraussichtlich in einer Wirtschaft in Fürstenstein ein.
Die Kosten für die Mittagsverpflegung sind selbst zu tragen.
Route der Tour: Tittling (Muth) – Fürstenstein – Windorf (Naßkamping) (ca. 25 km)

Datum: 10.09.2022
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: ca. 15:00/15.30 Uhr
Ort: Treffpunkt: Bio-Heumilchbetrieb der Familie Dankesreiter (Muth 1, 94104 Tittling)

Kontakt:

Anmeldung bei Barbara Messerer unter

oekomodellregion@passauer-oberland.de
08509 9009-20

Beginn: 10.09.2022 09:00 Uhr

Ende: 10.09.2022 15:30 Uhr

Ort: Treffpunkt: Bio-Heumilchbetrieb der Familie Dankesreiter (Muth 1, 94104 Tittling)

Regionen: Passauer Oberland