Bio-regionale Produkte innovativ vermarkten

"Runder Tisch Direktvermarktung" im Kloster Plankstetten

30. Januar 2023 bis 30. Januar 2023

Automat am Bauernhof mit Wurst- und Fleisch

Ein Austausch der (Bio)Direktvermarkter im Landkreis Neumarkt i.d.OPf. findet am 30.1.2023 im Kloster Plankstetten statt.
© Ellmeier

Einen „Runder Tisch Direktvermarkter“ als Austausch-Plattform sowohl für konventionelle als auch Bio-Direktvermarkter veranstalten das Amt für Ernährung, Landwirtschaft & Forsten in Kooperation mit der REGINA GmbH Abteilungen Regionalmanagement und Ökomodellregion Landkreis Neumarkt i.d.OPf. am 30. Januar 2023 von 10.00 bis 14 Uhr im Kloster Plankstetten
Auf dem Programm stehen Themeninseln unter anderem zu REWE, TLA Frischeservice und Marktschwärmer als Verkaufsplattformen für lokale Erzeuger im Landkreis. Informiert wird auch über die Regionalkampagne „Original Regional“, die für Qualität regional erzeugter und traditionell hergestellter Lebensmittel wirbt und über die Vorteile der RegioApp, über die Verbraucher jederzeit, überall und ganz bequem regionale Lebensmittel finden.

PROGRAMM (Änderungen vorbehalten)
•10.00 - 10.10 Uhr Begrüßung
•10.10 - 10.30 Uhr Grußworte Landrat Willibald Gailler und Harald Gebhardt, Leiter AELF Neumarkt OPf.
•10.30 - 11.00 Uhr Vorstellungsrunde
•11.00 - 11.45 Uhr Themeninsel A (bei Anmeldung Thema A1 oder A2 wählen)
11.45 - 12.30 Uhr Aktuelles aus der Direktvermarktung; Austausch über Verkaufsautomaten

•12.30 - 13.15 Uhr MITTAGSPAUSE - Mittagessen im Speisesaal des Klosters (für alle angemeldeten Teilnehmer kostenfrei)

•13.15 - 14:00 Uhr Themeninsel B (bei Anmeldung Thema B1 oder B2 wählen)
•14.00 - 14.10 Uhr Abschluss
Fahrt zum Staudenhof (5 min Autofahrt ab Kloster Richtung Fribertshofen)
14.30 - 15.30 Uhr Betriebsführung auf dem klösterlichen Bioland-Betrieb Staudenhof (für angemeldete Teilnehmer kostenfrei)

***

Thema A1:
TLA Frischeservice – Online-Lieferservice für regionale Produkte in der nördlichen Oberpfalz “
Referent: Norbert Luber, Geschäftsleiter TLA Frischeservice, Ursensollen
Vorstellung des Online-Lieferservice und Chancen für regionale Direktvermarkter und Verbraucher

Thema A2:
"Marktschwärmer – Kombination aus Onlineshop und Feierabend-Bauernmarkt als möglicher Weg für Direktvermarktung“
Referent/in: N.N.:
Vorstellung des Konzepts „Marktschwärmer“ und die daraus resultierenden Chancen für regionale Erzeuger und Verbraucher


Thema B1:
„REWE als Verkaufsplattform für lokale Lieferanten und Erzeuger“
Referentin: Simone Münsterer, Leitung Category Management Regionalität/ Lokalität, REWE Group
Welche individuellen Vermarktungsmöglichkeiten für meine Produkte bietet mir REWE als lokaler Erzeuger? Welche Anforderungen müssen meine Produkte für eine regionale Listung erfüllen? Kurzvorstellung mit Zeit für Fragen & Austausch

Thema B2:
"Original Regional-Kampagne und RegioApp zur Vermarktung regionaler Produkte“
Referentin: Susanne Niemela, Projektmanagerin Regionalkampange 'Original Regional' der Metropolregion Nürnberg
Vorstellung der Regionalkampagne Original Regional und der RegioApp zum schnellen Auffinden von Gastwirtsbetrieben sowie (bio)regionalen Produkten und deren Verkaufsstellen

Betriebsbesichtigung:
Im Anschluss an die Veranstaltung kann (gegen 14.15 Uhr) der klösterliche ökologisch wirtschaftende Landwirtschaftsbetrieb Staudenhof besichtigt werden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

zur Online-ANMELDUNG:
>> Ja, ich melde mich zum "Runden Tisch Direktvermarkter" an. Die Teilnahme ist für mich kostenlos.

Anmeldeschluss: 27. Januar 2023


Beschreibung des Veranstaltungsortes:
Kloster Plankstetten
Raum: Saal Johannes
Klosterplatz 1
92334 Berching
 

Kontakt:
Sandra Foistner
Projektmanagerin

Regina GmbH
Dr.-Grundler-Str. 5a
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Telefon: 09181 50929 14
E-Mail: foistner@reginagmbh.de

Beginn: 30.01.2023 10:00 Uhr

Ende: 30.01.2023 14:00 Uhr

Ort: Kloster Plankstetten

Regionen: Neumarkt i.d. OPf.