Einladung zur Obstwiesenbegehung

am Samstag, den 16. Oktober 2021, 13:30 – ca. 17:00 Uhr

Projekt: Streuobst und Artenschutz

Äpfelbäume mit reifem Obst in Lug Tüttensee

Lug Tüttensee
© LPV Traunstein

Der Obstanger - pflegen und genießen
Leitung: Markus Breier, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege
Jürgen Sandner, Carsten Voigt, Landschaftspflegeverband Traunstein e. V.
Obstanger sind charakteristische Elemente des Landschafts­bildes im Chiemgau und Rupertiwinkel und Hotspots der Biodiversität. Ein schönes Beispiel dafür bieten die Obstwiesen der Familie Stief. Fast hundertjährige Obstbaumveteranen wurden dort ergänzt durch junge Bäume, damit der Obstanger auch in Zukunft erhalten bleibt. Wie man die jungen, aber auch die alten Bäume richtig pflegt, ist Thema der Obstwiesen­führung von Kreisfachberater und Landschaftspflegeverband. Dabei üben wir den Baumschnitt auch praktisch an einem jungen Baum.

Im Anschluss besuchen wir die Obstbrennerei Gramminger und erfahren, wie das Streuobst unserer Region zu einem Genuss­mittel veredelt wird (Brennereiführung mit anschließender Verkostung).

Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Kontakt:
Anmeldung erforderlich bis zum 11.10.2021 unter 0861/58-7086 oder thaler.lpv@traunstein.bayern

Beginn: 16.10.2021 14:30 Uhr

Ende: 16.10.2021 17:00 Uhr

Veranstaltungsart: Praxiskurs

Ort: Taching, Mauerham

Regionen: Waginger See - Rupertiwinkel