„Frag den Bio-Bauern“ Infos aus erster Hand

01. Juli 2022 bis 01. Juli 2022

Bio-Bauer Michael Beer bei seinen Milchkühen

Bio-Bauer Michael Beer bei seinen Milchkühen
© Daniel Delang

Projektmanager/innen der Öko-Modellregion mit Stand auf der Regensburger Nachhaltigkeitswoche
Bio? Was heißt das eigentlich? Was steckt dahinter?
Im Rahmen der Regensburger Nachhaltigkeitswoche, welche von bis..stattfindet, möchten wir genau diesen und weiteren Fragen zum Öko-Landbau auf den Grund gehen. Wie kann das besser funktionieren, als den direkten Kontakt zu den Bio-Bäuerinnen und Bauern aus der Region zu suchen und Fragen zu stellen? So bietet das Format „Frag den Bio-Bauern“ viele Möglichkeiten, in den persönlichen Diskurs zu treten.

Hier können Sie gezielt erfragen, was es heißt, nach den Grundsätzen des ökologischen Landbaus zu arbeiten und wie der Alltag auf einem Biobetrieb in der Region Regensburg so aussieht.
Neben dem offenen Forum wird das Team der Öko-Modellregion Region Regensburg zum einen allgemein zum Thema Ökolandbau und im speziellen über die Arbeit in einer Öko-Modellregion informieren.

Beschreibung des Veranstaltungsortes:
Stand am Bio-Donaumarkt im Rahmen der Regensburger Nachhaltigkeitswoche
zwischen Donauufer und dem Haus der bayer. Geschichte

Kontakt:
Julius Kuschel
Projektmanager

Landratsamt Regensburg
SG Wirtschaft, Regionalentwicklung und Tourismus-
Altmühlstraße 3
93059 Regensburg
+49(0)9414009-168
Oekomodellregion@landratsamt-regensburg.de

Beginn: 01.07.2022 12:52 Uhr

Ende: 01.07.2022 12:52 Uhr

Veranstaltungsart: Informationsveranstaltung

Ort: Donaumarkt

Regionen: Region Regensburg