Gemüse natürlich fermentieren

Der Erlebniskurs in der Region

Gemüse fermentieren

Ernten, schnippeln, mischen, stampfen...mittels Milchsäuregärung verwandeln wir am 13.11.2020 von 08:30 bis 12:30 im Bügerhaus in Raubling frisches regionales Biogemüse mit Kräutern und Gewürzen in saure Schmankerl.
Die traditionelle Sauerkrauttechnik wird modern interpretiert: bunte, saisonale Gemüsemischungen, kreativ gewürzt. Von der regionalen Gärtnerei bis zum bunt gefüllten Glas echte Handarbeit. Ein Kosmos an probiotischen Mikroorganismen und überraschenden Aromen. Natürlich gibt es auch Probierschmankerl aus der GmiasHunger-Fermentwerkstatt, sowie jede Menge Wissen und Rezepte für den Start in die Welt der natürlichen Fermentation – ein Fest für alle Sinne!
Zwei Fermente zum Mitnehmen stellen wir zusammen aus Biogemüse her - in handlichen Gläsern zur dauerhaften Verwendung.

Kosten: 75 €
In Kooperation mit dem Kneipp-Verein Rosenheim (Ermäßigung für Mitglieder)

Weitere Termine in der Region: https://www.gmiashunger.de/termine

Beschreibung des Veranstaltungsortes:

Bürgerhaus Raubling, Holzbreitenweg 6
13.11.2020
08:30 - 12:30

Kontakt:
Gerne organisieren wir den Kurs auch exklusiv für Gruppen - privat, Vereine oder Firmen.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Kursleiterin Sibylle Hunger:
Web: www.gmiashunger.de
E-Mail: erlebnis@gmiashunger.de
Telefon: 08031 2576988

Beginn: 13.11.2020 08:30 Uhr

Ende: 13.11.2020 12:30 Uhr

Veranstaltungsart: Praxiskurs

Ort: Bürgerhaus Raubling, Holzbreitenweg 6

Regionen: Hochries-Kampenwand-Wendelstein