Klimaschutz auf dem Teller: Alles Bio oder was?

Vortragsveranstaltung in Kooperation mit der VHS Bad Neustadt u Rhön-Saale e.V.

Projekt: Information und (Bewusstseins-)Bildung

07. Dezember 2022 bis 07. Dezember 2022

Gemüsefeld mit Folientunnel

Bio-Gemüse aus der Rhön - was macht das Klima?
© D. Delang

Rund ein Drittel der weltweit ausgestoßenen Treibhausgase stammen aus der Lebensmittelerzeugung. Das heißt Klimaschutz fängt schon auf dem eigenen Teller an! Neben regionalen und saisonalen Produkte, ist die Auswahl von Bio-Lebensmitteln eine Möglichkeit den eigenen Teller klimafreundlicher zu gestalten. Denn Öko-Landbau kann in vielfacher Hinsicht zum Klimaschutz beitragen. Der Abend informiert über das Wie und Warum und gibt Impulse für den Bio-Einkauf in der Region. Auch auf individuelle Fragen wird eingegangen.
Die Veranstaltung richtet sich an alle, die mehr über den Ökolandbau und den Klimaschutz erfahren möchten. Der Vortrag ist kostenlos.
Zur Anmeldung über die VHS.

Beginn: 07.12.2022 18:30 Uhr

Ende: 07.12.2022 20:30 Uhr

Veranstaltungsart: Informationsveranstaltung

Ort: Vhs im Bildh. Hof; Alte Pfarrgasse 3 97616 Bad Neustadt Großer Saal

Regionen: Rhön-Grabfeld