Perlen des Ampertals

"Weißer Berg" bei Palzing

Projekt: Biodiversität, Naturschutz und Streuobst

15. Oktober 2022

Exkursion im Ampertal

Perlen des Ampertals -
© Nina Huber

ACHTUNG: Terminverschiebung - Der Südhang an der Leitn zwischen Zolling und Palzing– ein schützenswertes Juwel, aber
warum eigentlich?
Mehrere Einzigartigkeiten machen ihn zum wohl Letzten seiner Art im
Ampertal. Nicht nur durch die Geografie und seine ökologischen Einzigartigkeit ist der weiße
Berg im Landkreis bekannt, sondern auch für seine umstrittene Legenden. Der Landschaftspflegeverband, Matthias
Maino erklärt die ökologischen Hintergründe und die Besonderheiten dieser Perle im Ampertal.

Beschreibung des Veranstaltungsortes:
Treffpunkt 15.10.2022 10.00 Uhr:
  • Feldweg oberhalb des Berges zwischen Siechendorf Palzing (85406, Zolling)
  • Koordinaten siehe Treffpunkt (QR-Code)


Kontakt:
Fragen und Anmeldung:

Rathausplatz 1
85414 Kirchdorf

ile@kulturraum-ampertal.de
0174 6157767
www.kulturraum-ampertal.de

Downloads

Beginn: 15.10.2022 10:00 Uhr

Veranstaltungsart: Exkursion

Regionen: Kulturraum Ampertal