Vortrag: Rinder - Klimakiller oder unverzichtbar? Die Bedeutung der Rinder für nachhaltige Ernährung und Ökolandbau.

Ulrich Mück, Dipl. Ing. agr.

Projekt: „Bewusst Bio“

01. Dezember 2022

Ein Blick auf die Ochsen- und Rinderweide

Ein Blick auf die Ochsen- und Rinderweide
© Daniel Delang

Seit Jahren prägen die Medien und Klimawissenschaft ein Bild der Rinder als Klimakiller. Agraringenieur Ulrich Mück, langjähriger Demeter-Berater und Mitarbeiter in Forschungsprojekten, hinterfragt diese Auffassung und erweitert den Fokus um Biodiversität, CO2-Einbindung und Humuserhalt. In seinem Vortrag legt er präzise die Ergebnisse seiner Recherchen dar und geht auf historische Aspekte als auch auf ganz aktuelle Diskussionen rund um das Thema Rinderhaltung und Fleischkonsum ein.

Vom Großen ausgehend diskutiert Ulrich Mück anschaulich die Ernährungsökologie von Acker und Grünland und die Wirkungen unseres Ernährungsverhaltens auf unsere Umwelt. Er erläutert die Unterschiede der Nutztierarten und der Produkte Fleisch, Eier und Milch.

Wann: 01.12.2022, 19:30 Uhr
Wo: Bäckerwirt Dasing, Friedberger Straße 10, 86453 Dasing

Beginn: 01.12.2022 19:30 Uhr

Veranstaltungsart: Vortrag

Ort: Bäckerwirt Dasing, Friedberger Straße 10, 86453 Dasing

Regionen: Paartal, Stadt.Land.Augsburg