Outdoor-Kochkurs

Küche unter freiem Himmel

Projekt: Bio für den Verbraucher

Gute Laune beim Outdoor-Kochkurs trotz schlechtem Wetter

Gute Laune beim Outdoor-Kochkurs trotz schlechtem Wetter
© Steinwald-Allianz

Großes Interesse herrschte beim neuen Kochkurs der Öko-Modellregion Steinwald - Outdoor Kochen mit Feuerstelle und Erdloch.
Die meisten der diesjährigen Bio-Koch- und -Backkurse mussten dieses Jahr wegen Corona abgesagt werden. Die Aktion im Freien ließ sich dafür coronaverträglich halten und war sogar mit zwei Terminen ausgebucht.

Bei strömenden Regen trafen sich die Teilnehmer zum ersten Outdoor-Kochkurs mit Referent Michael Wildenauer in Friedenfels. Trotz Regen waren alle mit Feuereifer dabei und erlernten die Speisenzubereitung aus regionale Bio-Zutaten auf Feuerstelle und im Erdloch.
Zum Hauptgang gab es geschmorte Bio-Rinderschulter. Dazu wurde der Topf mit Fleisch und Bratengemüse im angefeuerten Erdloch vergraben. Grillgemüse zur Vorspeise und Kartoffeln als Beilage kamen von der Feuerstelle. Zum Abschluss gab es noch Bratapfel als Dessert - alles ohne Herd zubereitet.

05.10.2020

Region: Steinwald-Allianz