Zum Inhalt springen
Wanderungen durch die unterfränkischen Öko-Modellregionen
Im Rahmen der Aktion #geH2Oekofeldtage2025 finden in den unterfränkischen Öko-Modellregionen drei Wanderungen „von Süd nach Nord“ statt, bei der wanderbegeisterte... Menschen in mehreren Etappen die Vielfalt der (Bio-)Landwirtschaft und der Biobranche erleben können. Eine Teilnahme für einzelne Etappen ist selbstverständlich möglich. Etappe 1: Bio-Einkaufstour durch Würzburg Mittwoch, 15. Mai 2024, 09 – ca. 12:30 Uhr Startpunkt: Jahn-Denkmal Ringpark In Würzburg...
Bio-regionales Speeddating der unterfränkischen Öko-Modellregionen
Oberes Werntal (4 Regionen)
Neueröffnung von Wärtlich‘s Stall-Café und Brotzeitstube
Rhön-Grabfeld
Ausstellungseröffnung im Foyer des Landratsamtes Rhön-Grabfeld
Rhön-Grabfeld
Schüler des Martin-Pollich-Gymnasiums ackern auf dem Bio-Betrieb
Rhön-Grabfeld
März 2024
Oberes Werntal (3 Regionen)
Bio-Kochworkshop der Öko-Modellregion Rhön-Grabfeld kombiniert die Vielfalt von Hülsenfrüchten mit saisonalem Genuss
Rhön-Grabfeld
Was macht der Ökolandbau anders? Wie sehen Ökobetriebe aus? Welche Menschen stehen hinter dem Begriff Ökolandbau? Was bewegt diese Menschen?... Was unterscheidet Bioprodukte von konventionellen? Was hat der Ökolandbau mit Naturschutz zu tun? Schmeckt bio anders? Wie steht es um das Bewusstsein des Verbrauchers hinsichtlich kleiner, regionaler Kreisläufe und Produkte aus dem Ökolandbau?
Regionale Bio-Wertschöpfungsketten
Der Bio-Anbau boomt, auch im Landkreis Rhön-Grabfeld ist er mit 137 landwirtschaftlichen Betrieben und ca. 14% der Fläche – mehr... als der Bayrische Durchschnitt – zu verspüren. Dennoch ist ein Bioangebot in der örtlichen Gastronomie noch selten zu finden und auch beim örtlichen Bäcker oder Metzger lässt sich nur in...
Pro Jahr stehen 50.000 € zur Verfügung
Das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) hat mit dem „Verfügungsrahmen Ökoprojekte“ ein neues Förderprogramm für die bayerischen Öko-Modellregionen... geschaffen. Mit dem „Verfügungsrahmen Ökoprojekte“ steht seit 2022 jährlich ein zusätzliches Instrument für die bayerischen Öko-Modellregionen bereit um gezielt Kleinprojekte von Akteur*innen aus der Region zu fördern. Diese Projekte sollen...