Nachrichten

Ideen Adventskalender 5.12.2022

Arbeit für Trüffelhund und Puten in Rhön - Grabfeld

Die Öko-Modellregion umfasst alle 37 Gemeinden des nördlichsten bayerischen Landkreises Rhön-Grabfeld in Unterfranken. Die Region besticht durch ihre Vielfalt an naturräumlichen Gegebenheiten, die hohe Anzahl von Schutzgebieten in der Region und das weit ...

„Biodiversität in der heimischen Ackerflur – können wir das Blatt noch wenden?“

Eindrucksvoll bebilderter Vortrag im Kloster Wechterswinkel

Wann haben Sie zuletzt einen Spaziergang durch die Ackerflur unternommen? Und was haben Sie dabei gesehen?
Gleich drei virtuelle Spaziergänge erlebten die Besucherinnen und Besucher des Multivisionsabends „Akteure am Ackerrand“. Eingeladen hatten die ...

Linsen – Altbekanntes neu entdecken!

Linsen sind Trendsetter in der vegetarischen und veganen Ernährung und bringen hohe Vorfruchtwerte. Sie sind allerdings auch etwas unberechenbar. Wie Anbau, Aufbereitung und Vermarktung funktionieren können, zeigte eine Veranstaltung am 18. November auf Schloss Gut Obbach nahe Schweinfurt. Veranstaltende waren das LeguNet, Naturland, die unterfränkischen ...

Werden Sie Projektpartner der Öko-Modellregionen - für mehr Bio in Ihrer Region

Bio-Wertschöpfungsketten und Bewusstseinsbildung für regionale Bio-Lebensmittel

Seit diesem Jahr gibt es für die Öko-Modellregionen eine zusätzliche Möglichkeit innovative Ideen zur Förderung von Biolebensmitteln aus der Region für die Region zu unterstützen.
Akteure, die an regionalen Bio-Wertschöpfungsketten oder am Bewusstsein für ...

Sortieranlage für Bio-Haselnüsse

Schritt für Schritt die Verarbeitung und Vermarktung ausbauen

Die Liebe zur Haselnuss und der Gedanke "Gemeinsam können wir noch mehr", das sind die Grundlagen der Bio-Haselnüsse aus Großbardorf. Insgesamt 19 Gesellschafter stehen hinter der GbR, die insgesamt knapp 9 Hektar Haselnussplantagen bewirtschaften. Und ...

Regionale Strukturen stärken – Ehrenauszeichnung "Region.Tradition.Innovation" an Bio-Familienbetrieb aus Ostheim verliehen

Vier landwirtschaftliche Familienbetriebe wurden am 14. November mit der Ehrenauszeichnung “REGION.TRADITION.INNOVATION” des Bayerischen Umwelt- und Verbraucherschutzministeriums gewürdigt. Einer der vier ist der Naturlandbetrieb der Familie Ritter aus Ostheim. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz vergibt die Ehrenauszeichnung ...

Schmitt’s Biohof Lädle: Mehr Bio in und aus Großbardorf

Seit 11 Jahren führen Stephanie und Tobias Schmitt ihren Nebenerwerbsbetrieb nach ökologischen Richtlinien. Ihr Schwerpunkt: Die Hühnerhaltung. Bisher boten Sie ihre Produkte im eigenen "Eierfenster" an der Ortsdurchfahrtsstraße an. Nun hat das Ehehpaar die eigene Direktvermarktung ausgebaut: In ihrem neu errrichteten Bio-Lädle wird das eigene Angebot um ...

Newsletter der unterfränkischen Öko-Modellregionen November 2022

Der aktuelle Newsletter für November 2022 ist da!

Sie möchten den unterfränkischen Newsletter direkt in Ihrem Postfach? Hier können Sie sich anmelden.

Ausgezeichnet für Market Gardening: Biohof Hartmann

Innovationspreis geht nach Weisbach in der Rhön

Der Innovationspreis des Deutschen Verbands für Landschaftspflege im Ideenwettbewerb „Bioökonomie in Mittelgebirgen“ geht nach Weisbach: Der Biobetrieb Hartmann wurde für seine zukunftsweisende Betriebszweigentwicklung im Bereich Gemüsebau in der Kategorie ...

4.Wettbewerb Staatlich anerkannte Öko-Modellregionen Auslobung 2022/23

Unterstützungsangebot der Öko-Modellregion Projektbetreuung im Zuge des Bewerbungsverfahrens zur staatlich anerkannten Öko-Modellregion

Seit acht Jahren arbeiten die Öko-Modellregionen erfolgreich an der Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus in Bayern. Sie haben sich dabei als Impulsgeber in der Entwicklung regionaler Bio-Wertschöpfungsketten etabliert. Jetzt sollen weitere Regionen die ...