Rinder: Klimakiller oder unersetzbar?

Bedeutung der Rinder für nachhaltige Landwirtschaft, Ernährung und Klimaschutz

Ökologische Einstellung und Ernährungsverhalten klaffen auseinander. Der Biomilchmarkt boomt –
aber rindfleischlose, vegetarische und vegane Öko-Ernährung ist hip.
Ohne Rindfleischkonsum ist nachhaltige Landwirtschaft jedoch nicht realisierbar, meint Ulrich Mück, der freiberuflich in Projekten sowie für Demeter arbeitet. Kälber auf Betrieben können auf Dauer nur artgerecht gehalten und aufgezogen ...
Aktuell

Mehrweg-Messe

Auch wenn der Andrang der interessierten Gastwirte sich in Grenzen hielt, zeigen sich nun erste Erfolge.

Zwei weitere Öko-Kleinprojekte können dank Verfügungsrahmen an den ...

Nachdem im Februar 2022 bereits acht Bewerbungen die Zusage für die Förderung der Öko-Modellregion erhalten haben, ...

Marktler Grundschüler beteiligt an Bildungsprojekt "GemüseAckerdemie"

Auch die Grundschule Marktl ist heuer Ackerschule geworden.

Johannes-Hess Grundschule Burghausen ist eine (G)Ackerschule

Die (G)Ackerschule Johannes-Hess wurde offiziell von der Stadt übergeben.

Mai Newsletter

In unserem aktuellen Newsletter erfahren Sie was sich neues in unseren Öko-Modellregionen entwickelt hat und welche ...

Mit Video

Podcast #8

Ein vielseitiges Interview über Agrarpolitik, Zukunftskommission Landwirtschaft, Chancen eines Gesellschaftsvertrages ...

Die nächsten Termine

08.04.2022

Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg

Praxiskurs 

Klima-Snack - online Koch-Workshop-Reihe

27.05.2022

Hochries-Kampenwand-Wendelstein

Vortrag 

Rund um's Rindfleisch

28.05.2022

Stadt.Land.Augsburg

 

Genussradeln 2022

30.05.2022

Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg

Workshop 

BIO kann jeder – in Kita und Schule!

31.05.2022

Ostallgäu

 

Land.Gast.Wirt