Nachrichten

Pressebericht: Mehr Bio in öffentlichen Küchen

Im Rahmen der Initiative „BioBitte“ vernetzten die Ökomodellregionen in Unterfranken Landwirte und Gemeinschaftseinrichtungen

Kreis Schweinfurt. Mehr Bio in öffentlichen Küchen, Kantinen, Schulen oder bei Caterern: Das ist ein Ziel, das sich die Ökomodellregion Oberes Werntal gesetzt hat. Strukturen und Konzepte sollen aufgebaut werden, damit Großküchen leichter auf Biolebensmittel ...

Das Bio-Fleisch geht in die 2. Runde

2 weitere Tiere stehen bald zum Verkauf bereit.

Bereits bevor die 1. zwei Rinder vekauft worden sind, wurden zwei weitere Tiere geschlachtet.
Somit kann ein Verkauf von Bio-Rindfleisch in den Edeka Filialen beinah lückenlos weitergehen.

Milch und Fleisch gehören zusammen: Bedarfsabfrage der Biofleisch-Direktvermarkter

Durch Workshops, Vernetzungsveranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit möchte die Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten die bäuerliche Direktvermarktung unter dem Motto "Milch und Fleisch gehören zusammen" unterstützen und weiterentwickeln.

Milch & Fleisch gehören zusammen: Artikel zur Direktvermarktung von Rindern aus der Milchviehhaltung

Bereits seit 2017 bearbeitet die Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten die Problematik der männlichen Bio-Milchviehkälber.
Auch wenn sich in diesem Bereich einiges tut ist die Situation am Kälbermarkt für Bio-Milchviehbetriebe nach wie vor unbefriedigend. Immer mehr Landwirte suchen nach Alternativen für ihre nicht für die Nachzucht notwendigen Rinder.

Natur trifft auf Kultur im Isental

Beeindruckende Einblicke ins Isental mit Fotokalender

Das Isental birgt noch Naturschätze, wie man sie nicht vermuten mag – und das direkt vor unserer Haustüre!

Bodenkurs Online-

Austausch auf Augenhöhe

Präsenztreffen gibt es nicht – also deckt in diesem Corona-Winter ein Online-Austausch oftmals aktuelle Themen ab. So auch im Bodenkurs der Bodenallianz im Pfaffenhofener Land.
Ihr Wissen darum, wie Bodenfruchtbarkeit erhalten und verbessert werden kann, wollen ...

Absatz regionaler Bioprodukte als Chance für Stadt-Land-Beziehung

Erfolgreiche Zusammenarbeit steigert Akzeptanz

Äußerst vielfältig sind die Facetten der Beziehung des Landkreis Miesbach zur stark wachsenden Millionenstadt München. Die Öko-Modellregion könnte einen positiven Beitrag zur gegeseitigen Wertschätzung leisten.

Regionale Kochbox mit Bio-Lebensmitteln aus dem Paartal

Innovative und nachhaltige Alternativen zur Weihnachtsfeier

Heuer wird es keine Weihnachtsfeiern in Betrieben geben. Viele Unternehmen überlegen deshalb, wie sie ihren Mitarbeitern trotz Corona eine Freude machen können. Der Bauernmarkt Dasing hat da eine kulinarische Idee - regional, biologisch und umweltfreundlich.
...

Regionalvermarktung als Klimaschutzkomponente

Vorstellung der Ökomodellregion im Rosenheimer KuKo

Seit Herbst findet in Rosenheim eine Ringveranstaltung zum Thema „Gelebter Klimaschutz in Bayern und Tirol“ statt, welche die Leaderregion Traun-Alz-Salzach gemeinsam mit der Euregio Inntal-Chiemsee-Kaisergebirge-Mangfalltal und weiteren LEADER-Regionen ...

Mehr Platz für die Teiglinge

Genussrechte machen es möglich: Die Biobäckerei Wahlich hat in eine neue Kühlanlage investiert

Die Wahlichs sind guter Dinge. Mit der neu eingebauten, größeren und effizienteren Kühlanlage ist der Grundstein für die Erneuerung ihrer Backstube gelegt. Möglich wurde die Investition durch die Ausgabe von sogenannten Genussrechten (wir berichteten). Mit ...