Nachrichten

Mehrweg-Messe

Veranstaltung im Rahmen vom Klimafrühling Oberland

Auch wenn der Andrang der interessierten Gastwirte sich in Grenzen hielt, zeigen sich nun erste Erfolge.

Zwei weitere Öko-Kleinprojekte können dank Verfügungsrahmen an den Start gehen

Nachdem im Februar 2022 bereits acht Bewerbungen die Zusage für die Förderung der Öko-Modellregion erhalten haben, verblieben ca. 8.000 € im Fördertopf der Öko-Modellregion. Diese 8.000 € wurden im Rahmen einer Firstverlängerung erneut ausgeschrieben. Am 17.05.2022 entschied erneut das Entscheidungsgremium über die Förderfähigkeit der zwei eingereichten ...

Marktler Grundschüler beteiligt an Bildungsprojekt "GemüseAckerdemie"

Start mit der ersten Pflanzaktion

Auch die Grundschule Marktl ist heuer Ackerschule geworden.

Johannes-Hess Grundschule Burghausen ist eine (G)Ackerschule

Unterricht zwischen Hühnern und Gemüse

Die (G)Ackerschule Johannes-Hess wurde offiziell von der Stadt übergeben.

Mai Newsletter

Neuigkeiten aus den Öko-Modellregionen Ostallgäu und Güntzal

In unserem aktuellen Newsletter erfahren Sie was sich neues in unseren Öko-Modellregionen entwickelt hat und welche Veranstaltungen als nächstes anstehen. Außerdem geben wir Ihnnen einen Blick über den Tellerrand hinaus, zu weiteren interessanten Themen und ...

Mit Video

Podcast #8

Prof. Dr. Heißenhuber

Ein vielseitiges Interview über Agrarpolitik, Zukunftskommission Landwirtschaft, Chancen eines Gesellschaftsvertrages und Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln.

Studie der Uni Würzburg zur Lebensmittelversorgung in Mainfranken

Das Institut für Geopraphie und Geologie der Universität Würzburg möchte gerne mehr über das Einkaufsverhalten sowie die Einschätzung zur aktuellen Situation der Lebensmittelversorgung in Mainfranken erfahren. Im Rahmen eines Forschungsprojektes beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe der Professur für Sozialgeographie an der Julius-Maximilians-Universität ...

Weltbienentag am 20.05.2022

Saatgutpäckchen für den Tag der Biene

Seit dem Jahr 2018 wird unserem kleinen pelzigen Freund diese Ehre zu teil.

Aber warum der 20. Mai?

Bio-Burger-Angrillen beim Rewe in Wiesau

Die Öko-Modellregion Steinwald läutet der Burger-Grillsaison ein

Handwerklich gefertigt, aus bestem Bio-Rindfleisch von glücklichen Kühen aus dem Steinwald – das ist der Bio-Rinderburger der Metzgerei Ackermann und der Erzeugergemeinschaft Öko-Rinder aus dem Steinwald.

Mehr Bio-Regionale Lebensmittel in Augsburger Kantinen

Das Bio-Regio-Coaching startet

Mitte Mai ist der Startschuss für das erste Bio-Regio-Coaching in der Öko-Modellregion Stadt.Land.Augsburg gefallen. Mit Hilfe des Coachings sollen die teilnehmenden Küchen bei der Einführung von bio-regionalen Lebensmitteln unterstützt werden.