Nachrichten

Zweiter Regensburger BioRegioMarkt


Die Öko-Modellregion Regensburg veranstaltet zusammen mit Stadt und Landkreis Regensburg am 5. Juni 2021 im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche erneut einen regionalen Bio-Markt.
Er findet am Donaumarkt, direkt beim Haus der bayerischen Geschichte in Regensburg statt.

Online-Seminarreihe "Landwirtschaft & Nachhaltigkeit"

Zu einer Online-Seminarreihe vom 8. bis 16. April 2021 mit Vorträgen rund um „Landwirtschaft und Nachhaltigkeit" laden die Öko-Modellregionen Neumarkt i.d.OPf. und Amberg-Sulzbach/Stadt Amberg - in Kooperation mit den Kreisverbänden des Bayerischen Bauernverbandes der genannten Regionen - alle Interessierten ein.

"Der Weg zum Bio-Betrieb"

Online-Seminar für umstellungsinteressierte Landwirtinnen und Landwirte

Sie spielen mit dem Gedanken, Ihren Landwirtschaftsbetrieb auf ökologischen Landbau umzustellen? Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Umstellung auf "Bio" in unserem Online-Seminar für Interessierte aus ganz Bayern.
Praktiker erzählen von ihrer ...

Gemeinde Aschau legt neue Blühflächen an

Die Gemeinde Aschau engagiert sich aktiv für Artenvielfalt und legt neue Blühflächen an. Das Fachwissen dazu holten sich Bauhofleiter Rudi Angermaier und Heinrich Scheck vom Tiefbauamt direkt und praxisnah bei einer Schulung der Öko-Modellregion Hochries-Kampenwand-Wendelstein im Juni letzten Jahres.

Großer Schritt für die Öko-Modellregion Ostallgäu: Aktienbrauerei Kaufbeuren bringt Bio-Bier auf den Markt

„Damit machen wir mal richtig ein Fass auf“, strahlt Florian Timmermann, Projektleiter der Öko-Modellregion Ostallgäu. Nachdem er schon Ende 2020 mit dem Bären Bräu Nesselwang das erste Ostallgäuer Bio-Bier auf den Weg gebracht hatte, konnte er nun mit der Aktienbrauerei Kaufbeuren einen großen Partner gewinnen. Die Aktienbrauerei ist eine Brauerei mit ...

Arten erkennen - Vielfalt erhalten - Klima schützen

Ausstattung der Schulen in der Öko-Modellregion Passauer Oberland mit Pflanzenbestimmungshilfen für Grünland

Klimaschutz und Artenschutz sind eng miteinander verbunden. Funktionierende Ökosysteme mit einem hohen Grad an Biodiversität können uns dabei helfen, Folgen des Klimawandels abzumildern und uns daran anzupassen. Im Rahmen dieser Thematik wurden in der ...

Aktuelles aus unserer Öko-Modellregion

Infobrief Frühling 2021 erschienen

In unserem aktuellen Infobrief haben wir wieder viele Neuigkeiten aus unserer Region zusammen gestellt, stellen Partner aus unserem Netzwerk vor und berichten über anstehende Veranstaltungen.
Hier geht´s zum aktuellen Frühlings-Infobrief.
Sie möchten unseren ...

Milch und Fleisch in den Einkaufskorb!

Zusammenhang muss kommuniziert werden!


Das Öko-Ernährungsverhalten klafft auseinander. Der Biomilchmarkt boomt – aber rindfleischlose, vegetarische und vegane Öko-Ernährung ist hip. Ohne Rindfleischkonsum ist nachhaltige Ökolandwirtschaft jedoch nicht realisierbar, meint Berater Ulrich Mück.

Vom Acker ins Glas - Neue Partnerschaft zwischen Allgäuer Bio-Bauern und Aktienbrauerei Kaufbeuren

Aufbau neuer Wertschöpfungskette

Auf Initiative der Öko-Modellregion bahnt sich der Aufbau einer neuen Wertschöpfungskette an:
Partner sind drei Allgäuer Bio-Bauern (Andreas Bersch - Naturland, Martin Tröbensberger - Demeter, Josef Weber - Demeter) , die Aktienbrauerei Kaufbeuren und die ...

Pinzgauer am Tegernsee

Familie Berghammer im Video

Einer unserer ersten Fleischlieferanten: Die Berghammers mit ihrer Pinzgauer Mutterkuherde am Tegernsee. Gibt’s immer wieder bei uns! Gemeinsam geht’s. Sei dabei mit einem Abo und gönn dir gutes Essen aus der Region!
Ein paar Einblicke gibts hier im Video.