Zum Inhalt springen
Bewerben Sie sich jetzt!
Die Öko-Modellregion Stadt.Land.Ingolstadt ruft zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte im Rahmen des vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern bewilligten... „Verfügungsrahmens Ökoprojekte“ auf. Dieser Aufruf umfasst ausschließlich Anfragen auf Förderung von Kleinprojekten, die unter Berücksichtigung der Ziele von BioRegio 2030 den Aufbau regionaler Bio-Wertschöpfungsketten voranbringen und das Bewusstsein für regionale Bio-Lebensmittel stärken.
Die Öko-Modellregion Stadt.Land.Ingolstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Manager/in (m/w/d) als Elternzeitvertretung
Stadt.Land.Ingolstadt
Auf den Punkt gebracht – gesellschaftliche Leistungen des ökologischen Landbaus
Stadt.Land.Ingolstadt
Bundesweite Initiativen und Programme helfen bei der Ausweitung des Bio-Sortiments
Stadt.Land.Ingolstadt
Ein Besuch bei Familie Hiermeier in Wellheim stimmt optimistisch
Stadt.Land.Ingolstadt
Kaniber überreicht Urkunden an die Wettbewerbssieger
Bamberger Land (9 Regionen)
Ministerin gibt die Sieger des Wettbewerbs bekannt
Bamberger Land (9 Regionen)
Öko-Modellregion vernetzt Akteure entlang der Wertschöpfungskette
Regionale Verarbeitungsbetriebe, Gastronomie und Einzelhandel beziehen ihre Produkte zumeist über den Großhandel, was anonyme Lieferketten zur Folge hat. In diesem... Handlungsfeld sollen vom Erzeuger bis zum Abnehmer neue regionale Verbindungen aufgebaut werden.
Entscheider in der Außer-Haus-Verpflegung sind gefragt
Als Öko-Modellregion Stadt.Land.Ingolstadt kümmern wir uns um die Steigerung des regionalen Bio-Anteils in der Gemeinschaftsverpflegung und unterstützen alle Akteure in... der Außer-Haus-Verpflegung (AHV) bei dem Einsatz von ökologischen Zutaten.