Fristverlängerung: Fördermöglichkeit für Öko-Kleinprojekte

Schnell noch Projekte einreichen


Die Öko-Modellregion Fichtelgebirge ruft erneut zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte im Rahmen des "Verfügungsrahmen Ökoprojekte" auf. Nach den erfolgreichen Bewerbungen von neun Projekten im Gebiet der Öko-Modellregion, verbleiben ca. 8.500 € im Fördertopf der Öko-Modellregion. Diese werden nun im Rahmen einer Firstverlängerung bis zum 31. Juli 2022 erneut ausgeschrieben. ...
Aktuell

Werden Sie Projektpartner der Öko-Modellregionen - für mehr Bio in ...

Seit diesem Jahr gibt es für die Öko-Modellregionen eine zusätzliche Möglichkeit innovative Ideen zur Förderung von ...

4.Wettbewerb Staatlich anerkannte Öko-Modellregionen Auslobung 2022/23

Seit acht Jahren arbeiten die Öko-Modellregionen erfolgreich an der Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus in ...

Öko-Modellregionen – Bausteine für mehr Bio

Ziel der Bundesregierung und der Bayerischen Staatsregierung ist es,
den Bioanteil auf landwirtschaftlichen Flächen bis ...

Neue Broschüre der Öko-Modellregionen

Die einzelnen Öko-Modellregionen und das gemeinsame Rahmenprogramm werden in der neuen Broschüre aktuell dargestellt.
Auf ...

Einblicke in die Bio-Mastschweinehaltung

Über eine Nische des Ökolandbaus – die Bio-Mastschweinehaltung – wurde am zweiten Bio-Bauernstammtisch 2022 der ...

Hofnahe Schlachtung als Alternative - Nachbericht

Die Öko-Modellregionen Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg, Nürnberg, Nürnberger Land und Roth sowie die ÖMR's ...