Zum Inhalt springen
Öko-News Mai 2024
In unserem aktuellen Newsletter erfahren Sie Neues aus der Öko-Modellregion und was sich in unserem Netzwerk tut. Viel Spaß beim... Lesen! Sie erhalten noch keinen Newsletter? Dann melden Sie sich direkt hier an.
Verfügungsrahmen Ökoprojekte 2023
Fichtelgebirge
Verfügungsrahmen Ökoprojekte 2023
Fichtelgebirge
Bio im Tankstellen-Shop im Autohof Thiersheim
Fichtelgebirge
Verfügungsrahmen Ökoprojekte 2023
Fichtelgebirge
Verfügungsrahmen Ökoprojekte 2023
Fichtelgebirge
Förderung von Kleinprojekten
Mit dem Programm unterstützt der Freistaat Bayern Gemeindeverbünde, denen der Titel „Staatlich anerkannte Öko-Modellregion“ verliehen wurde. Ziel der Öko-Modellregionen ist... es, die Produktion und Vermarktung heimischer Bio-Lebensmittel und das Bewusstsein für regionale Identität voranbringen. Gefördert werden Kleinprojekte, die den den Zielen von BioRegio 2030 dienen, also den Aufbau regionaler Bio-Wertschöpfungsketten...
Aufgrund der klimatischen Voraussetzungen und der vorherrschenden Bodenverhältnisse ist das Fichtelgebirge traditionelles Roggen-Anbaugebiet. Im Gegensatz zu Weizen, der für ein... optimales Wachstum tiefgründigen und schweren Boden benötigt, wächst Roggen auch auf den leichten, flachgründigen Böden des Fichtelgebirges, die vorwiegend aus Granit und Gneis entstanden. Zudem verträgt Roggen die im Fichtelgebirge...
Das erste Archedorf Bayerns in Kleinwendern hat es uns vor gemacht! In dem kleinen Dorf, welches im Herzen der Öko-Modellregion... Siebenstern liegt, halten sechs Tierhalter acht alte und vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen. Neben dem Coburger Fuchsschaf, der Thüringer Wald Ziege, der Bayerischen Landgans und weiteren Tierrassen ist dort mittlerweile auch...