Bäckerei Lipp

Handwerk für die Zukunft


© Daniel Delang

Vincenz Lipp führt "einen typisch allgäuer Familienbetrieb", der seit mehr als 125 Jahren besteht. "Mein Urgroßvater hat den Betrieb 1892 gegründet, 1920 sind wir dann umgezogen in die Produktion im Ortskern, seitdem ist es ein Familienbetrieb." In Rückholz im Ostallgäu hat der sympathische Bäckermeister vor rund 20 Jahren begonnen, Bio-Backwaren herzustellen. "Hier vor Ort stellen wir alle Waren her, mit denen wir unsere sechs Filialen im Umkreis von 20 Kilometern beliefern. Wir sind Bioland-zertifiziert und dann Naturland-zertifiziert", betont er nicht ohne Stolz. War das Angebot anfangs noch klein, so sind es heute allein acht verschiedene Brotsorten, die biozertifiziert sind. Für seine Mehle bevorzugt er Lieferanten aus der Nähe – am liebsten möchte er stabile Geschäftsbeziehungen mit Ackerbauern aus dem südlichen Landkreis aufbauen.

Die Bäckerei Lipp beschäftigt 120 Mitarbeiter, davon 20 Bäcker, fünf Konditoren und 9 Azubis, die die Tagesproduktion von mehr als 12.000 Stück Gebäck vom Brot über die Laugenbreze bis zu den verschiedenen Semmelsorten und süßem Feingebäck bewältigen. Diese Menge wird im Hauptgeschäft und sechs weiteren Filialen im Landkreis täglich gebraucht – und dass das Geschäft läuft, beweist, wie froh die Kunden sind, einen engagierten Biobäcker in ihren Gemeinden zu haben.

Besonders schätzen sie aber das Frühstück in den Filial-Cafés – ein reichhaltiges, gesundes Angebot, mit richtigem Frühstücksbüffet gibt es samstags am Hauptsitz in Rückholz und am Standort Thalhofen. Gruppen werden nach Voranmeldung auch unter der Woche empfangen. Und in Nesselwang, Pfronten und Rückholz kann man sich sogar zum zünftigen Weißwurstfrühstück treffen.

Überhaupt hat man viel Sympathie für Menschen in Partylaune und für Sinn mit Geselligkeit. Ein Hit der Produktion ist die Partybreze mit variablen Belägen von heftig-deftig mit Wurst und Käse bis vegan in zwei Größen für zehn und zwanzig Personen und auf Wunsch besonders gestaltet, etwa in Buchstaben- oder Zahlenform– ein Gemeinschaftserlebnis der besonderen Art.

Vinzenz Lipp hat das Ohr am Puls der Zeit und geht mit seiner Bäckerei konsequent und erfolgreich seinen Weg.

Kontakt Hauptstelle:
Hauptstr. 2, 87494 Rückholz
Tel.: 08369 / 9109741
E-Mail: info@lipp-allgaeu.de

Kontakt Backstube:
Ottener Str. 1, 87494 Rückholz
Tel.: 08369 / 201
Fax: 08369 / 241


https://www.lipp-baeckerei.de/

Region: Ostallgäu