Nachrichten

Newsletter - Aktuelles aus den Öko-Modellregionen Günztal & Ostallgäu

November 2022

Unser aktueller Newsletter ist da! Viel Spaß beim Lesen!


Sie erhalten noch keinen Newsletter?
Dann melden Sie sich direkt hier an.

Werden Sie Projektpartner der Öko-Modellregionen - für mehr Bio in Ihrer Region

Bio-Wertschöpfungsketten und Bewusstseinsbildung für regionale Bio-Lebensmittel

Seit diesem Jahr gibt es für die Öko-Modellregionen eine zusätzliche Möglichkeit innovative Ideen zur Förderung von Biolebensmitteln aus der Region für die Region zu unterstützen.
Akteure, die an regionalen Bio-Wertschöpfungsketten oder am Bewusstsein für ...

100% Bio in der Schulverpflegung ist möglich

Exkursion der Öko-Modellregionen zu "Il Cielo"

„Bio geht nicht“ diese Aussage bekommen die Öko-Modellregionsmanagerinnen oft zu hören, wenn es um das Thema Bio-Lebensmittel in der Gemeinschaftsverpflegung geht. Das Gegenteil beweist Carola Petrone. In ihrem Cateringbetrieb „Il Cielo“ werden seit 17 Jahren ...

4.Wettbewerb Staatlich anerkannte Öko-Modellregionen Auslobung 2022/23

Unterstützungsangebot der Öko-Modellregion Projektbetreuung im Zuge des Bewerbungsverfahrens zur staatlich anerkannten Öko-Modellregion

Seit acht Jahren arbeiten die Öko-Modellregionen erfolgreich an der Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus in Bayern. Sie haben sich dabei als Impulsgeber in der Entwicklung regionaler Bio-Wertschöpfungsketten etabliert. Jetzt sollen weitere Regionen die ...

"Bio kann jeder!"

Öko-Modellregionen Ostallgäu und Oberallgäu Kempten veranstalten Workshop für mehr Nachhaltigkeit in der Verpflegung an Kitas und Schulen

„Bio kann jeder“ ist der Titel eines bundesweiten Netzwerks zur Unterstützung von Verantwortlichen in der Außer-Haus-Verpflegung für Kinder und Jugendliche. Ziel des Netzwerks ist es, die Angebote durch den Einsatz von ökologischen, aber vor allem auch ...

Regionale Bio-Land- und Lebensmittelwirtschaft: Öko-Modellregion fördert Kleinprojekte

Verfügungsrahmen Ökoprojekte

Mit insgesamt 50.000 Euro fördert die Öko-Modellregion Ostallgäu Kleinprojekte, die die regionale Bio-Land- und Lebensmittelwirtschaft sowie regionale Bio-Wirtschaftskreisläufe stärken. Der Fördersatz beträgt bis zu 50 Prozent. Zur Einreichung von ...

Öko-Modellregionen – Bausteine für mehr Bio

Ziel der Bundesregierung und der Bayerischen Staatsregierung ist es,
den Bioanteil auf landwirtschaftlichen Flächen bis 2030 auf 30 Prozent zu steigern.

Die Öko-Modellregionen können dazu einen wesentlichen Beitrag leisten.

Sommer Newsletter

August 2022

Was ist in den Öko-Modellregionen Ostallgäu und Günztal in den letzten Wochen passiert?
Im Sommernewsletter bekommen Sie einen Überblick über Projektfortschritte und aktuelle Themen.

Neue Broschüre der Öko-Modellregionen

Die neue Broschüre ist gedruckt und elektronisch erhältlich

Die einzelnen Öko-Modellregionen und das gemeinsame Rahmenprogramm werden in der neuen Broschüre aktuell dargestellt.
Auf der Sammelmappe sind das Programm und der Rahmen der Öko-Modellregionen zusammengefasst.
Die Regionen werden auf Einzelblättern mit ihren ...

Weiterer biozertifizierter Gastronomiebetrieb im Ostallgäu

Cateringbetrieb Lausfehl und der Einsatz von regionalen Bio-Produkten

„Für uns war das eher eine Rückkehr als ein Neuanfang“, lacht Thomas Huth. Er betreibt mit seiner Frau Sabine das Lausfehl Catering in Marktoberdorf. Seit Anfang Januar ist der Betrieb nach der EU-Öko-Verordnung zertifiziert und darf nun auf der Speisekarte ...