Säen für die Vielfalt in der Gemeinde Fürstenstein

2. Platz im Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen!“

Projekt: Ökologisch sinnvolle Nutzung von Flächen - Kommunen zeigen Engagement!

© Alois Mandl

Die Gemeinde Fürstenstein hat in Zusammenarbeit mit dem "Verein für Gartenbau und Landespflege Nammering" im Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen!“ den 2. Platz in der Kategorie "Kommunale Flächen, Parks, Baumscheiben" erhalten.
Nachdem die Öko-Modellregion die die Gartenbauvereine auf den Wettbewerb aufmerksam gemacht hat, ist Alois Mandl, Vorsitzender des Gartenbauvereins Nammering, auf den Zug mit aufgesprungen und hat die Bewerbung vorbereitet.
Im September wurden die Gewinner bekannt gegeben. Wir gratulieren recht herzlich!

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Pflanzwettbewerbs „Wir tun was für Bienen!“ und in der lokalen Presse hier und hier.

05.11.2020

Region: Passauer Oberland