Nachrichten

Wettbewerb Staatlich anerkannte Öko-Modellregionen - Auslobung 2022/23

Seit acht Jahren arbeiten die Öko-Modellregionen erfolgreich an der Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus in Bayern. Sie haben sich dabei als Impulsgeber in der Entwicklung regionaler Bio-Wertschöpfungsketten etabliert. Jetzt sollen weitere Regionen die Möglichkeit bekommen, Öko-Modellregion zu werden. Dazu schreibt das Staatsministerium für Ernährung ...

Stellenausschreibung der Öko-Modellregion Passauer Oberland

Projektmanager (m/w/d) gesucht

Die Öko-Modellregion Passauer Oberland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmanger (m/w/d).
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Senden Sie diese bitte bis spätestens 28.06.2022 per ...

Regionale Bio-Produkte direkt ab Hof

Eröffnung von Verkaufsautomaten auf dem Bio-Heumilchbetrieb Dankesreiter in Tittling in der Öko-Modellregion Passauer Oberland

Einkaufen rund um die Uhr und dass mit der Möglichkeit, sich mit regionaler Bio-Ware einzudecken – das ist ab sofort auf dem Bio-Heumilchbetrieb Dankesreiter in Tittling möglich. Über ein Verkaufshäuschen mit Verkaufsautomaten bietet die Familie Dankesreiter ...

Öko-Projekte gehen an den Start

Förderung von sieben Kleinprojekten in der Öko-Modellregion Passauer Oberland

Zu Beginn des Jahres wurden Unternehmen, Betriebe und Privatpersonen in der Öko-Modellregion Passauer Oberland aufgerufen, bis Ende Februar Projektanträge einzureichen, die sich auf Bio-Wertschöpfungsketten und die Bewusstseinsbildung rund um Bio-Lebensmittel ...

Junglandwirte und Ökolandbau

Öko-Modellregion Passauer Oberland, Anbauverband Biokreis und LVÖ bringen Informationen zur ökologischen Landwirtschaft in die Ausbildung von Junglandwirten ein

Was ist die Geschichte des Ökolandbaus, was steckt hinter den Strukturen des Ökolandbaus in der Region und was bedeutet es, einen landwirtschaftlichen Betrieb auf eine ökologische Wirtschaftsweise umzustellen?
Fragen wie diese wurden im Rahmen einer ...

Förderung für Öko-Projekte im Passauer Oberland

Projekteinreichung bis zum 28.02.2022

Mit dem „Verfügungsrahmen Ökoprojekte“ steht im kommenden Jahr erstmalig ein Förderinstrument für die 27 bayerischen Öko-Modellregionen bereit. Damit können gezielt Kleinprojekte umgesetzt werden, die die regionale Bio- und Ernährungswirtschaft und ...

‚Wissen wo’s herkommt‘ im Passauer Oberland

Ein Blick in die Gemüse- und Obsttheke im Supermarkt lässt uns schnell vergessen, dass ein Großteil der angebotenen Ware saisonal oder regional nicht verfügbar ist. Als Reaktion auf die Fragestellung, ob die ständige Verfügbarkeit aller Art von Lebensmitteln der richtige Weg ist ohne dabei zu hinterfragen, in welcher Art und Weise die konsumierte Ware ...

Verkaufshütten für regionale Vermarkter zum Verleih

Auf Märkten, Veranstaltungen oder Festen bietet sich regionalen Produzenten und Vermarktern oftmals die Gelegenheit, ihre Produkte oder Ihre Dienstleistung anzubieten. Nicht alle haben dafür jedoch eine geeignete Plattform oder einen Stand, um ihre Produkte zu präsentieren. Daher ist in Gemeinden der ILE Passauer Oberland die Idee entstanden, zerlegbare ...

Gestaltung kommunaler Grünflächen

Schulungsangebot für Bauhofmitarbeiter in den beiden niederbayerischen Öko-Modellregionen

Bei der Pflege und Neuanlage kommunaler Grünflächen – sei es im Hinblick auf Parkanlagen, Gewässer- oder Straßenränder, Friedhöfen oder Spielplätzen – kommt den Mitarbeitern der Bauhöfe eine zentrale Bedeutung zu. Die genannten Lebensräume sind vielfältig und ...

Erhalt des Kulturguts Streuobst

Gemeinsame Streuobst Aktion der beiden niederbayerischen Öko-Modellregionen in Kringell

Äpfel aus Streuobstanbau sind hochwertige Lebensmittel. Die alten Bäume bereichern unsere Landschaft und unsere Herzen. Der Saft aus den Äpfeln soll sowohl den privaten Streuobstbesitzern als auch dem guten Zweck dienen.
Im Rahmen der Streuobstaktion 2021 ...