Vermarktung mit Automaten

Neue Chancen für die Direktvermarktung

Projekt: Bio-regionale Lebensmittel , Netzwerk und Information

Automat am Bauernhof mit Wurst- und Fleisch

Verkaufsautomat im Miesbacher Oberland
© Ellmeier

Der Absatz mit Hilfe von Automaten erfreut sich großer Beliebtheit. Dabei gibts jedoch einiges zu beachten.

Zahlreiche landwirtschaftliche Betriebe vermarkten ihre Produkte direkt und leisten damit einen Beitrag zur Nahversorgung in ihrer Region. Dieses Angebot ist für den Betrieb jedoch mit enormem Zeitaufwand verbunden. Werden die Produkte in einem Automaten oder mit Vertrauenskasse verkauft, spart der Direktvermarkter Zeit ein und der Kunde kann zeitlich flexibel einkaufen. Diese Selbstbedienungsangebote werden gerade in Pandemiezeiten gerne genutzt.

Für die LandwirtInnen gibts jedoch einiges zu beachten. Infos dazu sind in den Veröffentlichungen der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft zu finden:

30.03.2021

Region: Miesbacher Oberland