Nachrichten

Regionale Plattform für die Gemeinschaftsverpflegung

Staatsministerium vernetzt Anbieter mit Großküchen

Neue Onlineplattform soll Zusammenarbeit erleichtern

Genusskisterl der Öko-Modellregion Miesbacher Oberland

Geschenkkorb mit bio-regionalen Schmankerl

Statt einem Geschenkkorb mit irgendwelchen Markenprodukten aus dem Supermarkt verschenken die Gemeinden des Landkreises Miesbach, das Landratsamt Miesbach und die Standortmarketing-Gesellschaft Landkreis Miesbach mbH ab sofort das "Genusskisterl der ...

Es summt und brummt

auf den Blühflächen in der Öko-Modellregion Miesbacher Oberland

Das Thema Insekten- und Artensterben beschäftigt die Menschen schon seit längerem und die Thematik wurde nicht zuletzt durch das Bienenvolksbegehren im letzten Jahr vielen bewußt. Die Anlage und Pflege von Blühflächen kann einen wichtigen Beitrag zum Natur- ...

Konsum überdenken

Tierwohl und Fleischkonsum - wie passt das zusammen? Ilse Aigner, Präsidentin des Bayerischen Landtags besucht Initiative Biokalb Oberland

Der Fall Tönnies hat wieder mal gezeigt, dass vieles im Argen liegt in der Fleischerzeugung. Die Arbeiter in Großschlachtereien zahlen den Preis dafür, dass Kunden günstig Fleisch und Wurst kaufen können. Daneben sind es nicht zuletzt die Tiere selbst, die ...

Miaschburger nimmt Fahrt auf

Croudfunding-Aktion für vegetarischen Burger

Ein MiaschBurger ist eine Neukreation eines Burgers – auf jeden Fall fleischlos. Je regionaler und saisonaler, um so besser! Mit diesem Grundsatz begann es vor gut einem Jahr im Oberland: im Rahmen des Klimafrühlings 2019 veranstaltete die Wirkstatt einen ...

Biomilch zu 100% aus dem Landkreis

Öko-Modellregion freut sich über Angebot

Die typische Art der Landbewirtschaftung im Voralpenland ist traditionell die Milchviehhaltung. So auch im Landkreis Miesbach. Die hier erzeugte Milch wird von verschiedenen Molkereien in der Umgebung abgenommen. Die Öko-Modellregion Miesbacher Oberland freut ...

Toller Holler

Holunderblüte im Miesbacher Oberland

Überall sieht man sie wieder, die herrlich blühenden Holunderstauden im Landkreis. Den Holler (lat. Sambucus nigra) mit seinen handtellergroßen weißen Blütendolden und dem typischen aromatischen Duft. Gerne wächst die heimische Pflanze an Waldrändern und in ...

Pfleger unserer Kulturlandschaft

Landwirte in der Öko-Modelregion Miesbacher Oberland

Immer wieder macht die Öko-Modellregion Miesbacher Oberland die Bevölkerung auf die wertvolle Arbeit der Landwirte im Voralpenrand aufmerksam. Die Steigerung der Wertschöpfung von bio-regionalen Lebensmitteln, aber auch die Steigerung der Wertschätzung ist ...

Milchtankstellen durch Pandemie beliebter denn je

Öko-Modellregion ermuntert Landkreis Bürger zum „Milchzapfen“

Seit Beginn der Corona-Krise werden die Milchtankstellen auf den Bauernhöfen im Landkreis häufiger frequentiert. Der für die Landwirte positive Trend birgt die Chance für einen wertschätzenderen Umgang mit Lebensmitteln und deren Herstellern in der Region, ...

Treffen der Miesbacher Weidefleisch - Landwirte

Bauern tauschen sich aus

Noch vor den Corona-Ausgangsbeschränkungen lud die Öko-Modellregion Miesbacher Oberland direktvermarktende Landwirte aus dem Fleischbereich zu einem Treffen im Miesbacher Bräuwirt ein. Auf Wunsch einiger Landwirte organisierte Projektmanagerin Stephanie ...