Zum Inhalt springen

Auftaktveranstaltung der Öko-Modellregion im Landratsamt Aschaffenburg

Gemeinsamer Dialog für nachhaltige Landwirtschaft

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Auftaktveranstaltung
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Auftaktveranstaltung
© Landratsamt Aschaffenburg

Die Projektleiterin der Öko-Modellregion Inga-Maria Gräf stellte die Hintergründe und Ziele der Öko-Modellregion sowie aktuelle Zahlen und Fakten zur Entwicklung der Region vor. Bernhard Schwab und Rebecca Gundelach vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten informierten über die Entwicklungen im Öko-Landbau und die vielfältigen Fördermöglichkeiten in Bayern. In einer Podiumsdiskussion zwischen Claudia Heid von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft, Thomas Lang von der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e. V. und Monika Schudt vom Berghof in Schöllkrippen wurden die aktuellen Herausforderungen, Erfahrungen und Perspektiven im Bereich der nachhaltigen Landwirtschaft beleuchtet.

„Unsere Auftaktveranstaltung war ein voller Erfolg, vor allem Dank der überaus zahlreich erschienenen Akteure, der vielen engagierten Wortmeldungen und den daraus folgenden nicht minder wertvollen Diskussionen, aus der sich zugleich viele Aufträge für die künftige Arbeit der Öko-Modellregion ergeben haben. Ich danke meinem Organisationsteam, unserer Modellregionsmanagerin Inga-Maria Gräf sowie allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr vorbildliches Engagement. Außerdem freue ich mich neben noch vielen weiteren Begegnungen auf die anstehenden Projekte.", so Landrat Dr. Alexander Legler. 
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht