(Bio-)Regionaler Einkaufsführer für das Passauer Oberland

Projekt: Regionale Wertschöpfungsketten und Vermarktungswege

(Bio-)Regionaler Einkaufsführer Passauer Oberland
© Daniel Delang

Was bedeutet Regionalität und Saisonalität? Was steckt hinter einer ökologischen Wirtschaftsweise? Lassen sich diese Aspekte mit Genuss aus der Region vereinen?

Ein klassischer Einkauf im Supermarkt ist oftmals entkoppelt von diesen Fragestellungen. In der Regel ist dort ein Großteil der Lebensmittel über das ganze Jahr verfügbar, was weite Transportwege mit sich bringt. Viele Lebensmittel werden jedoch hier in der Region produziert, verarbeitet und vermarktet! Und besonders freut es uns, auch Bio-Produkte aus der Region vorstellen zu können!

Besuchen Sie unsere (bio-)regionalen Produzent*innen und Vermarkter*innen und überzeugen Sie sich von der Qualität der Produkte! Vor allem eine ökologische Wirtschaftsweise bietet einen deutlichen Mehrwert für Mensch, Tier und Umwelt. Vielfältigere Agrarlandschaften und höhere Tierwohlstandards sind dabei nur zwei positive Aspekte des Ökolandbaus.

Der Einkaufsführer erstreckt sich über die elf Gemeinden des Passauer Oberlandes, die Sie auf einen Blick auf der Landkarte finden. Wählen Sie bei Ihrem nächsten Einkauf (Bio)-Lebensmittel aus der Region – so unterstützen Sie heimische Betriebe und regionale Wertschöpfungsstrukturen werden gestärkt!

Den (Bio-)Regionalen Einkaufsführer finden Sie unter "Downloads"!

Downloads

17.09.2020

Region: Passauer Oberland