Oberallgäuer Wiesenmeisterschaft: Wiesen und Weiden in unserer Region sind "Goldwert"

15 Gewinner ausgezeichnet

Projekt: Ökolandbau begeistert! Bewusstseinsbildung und Öffentlichkeitsarbeit

.

Bergmähwiese
© Marina Gabler/ Alpinium

Dass das Oberallgäu mit artenreichen Flächen punkten kann, ist weit bekannt. Belegt hat das nun auch die Oberallgäuer Wiesenmeisterschaft, die 15 Gewinner in verschiedenen Kategorien hervorbrachte. Bei der Abschlussfeier Ende Oktober bekamen die Gewinner einen Gold-Preis der Sparkasse Allgäu von Landrätin Baier-Müller überreicht.


Die Oberallgäuer Wiesenmeisterschaft ist ein Gemeinschaftsprojekt der Biodiveristätsberatung des Landkreises Oberallgäu, des Projektes "Allgäuer Alpvielfalt" sowie des Alpinium (Zentrum Naturerlebnis Alpin) und soll die besonderen Leistungen der Land- und Alpwirtschaft für die Artenvielfalt wieder verstärkt ins Bewusstsein bringen. Gesucht wurden Wiesen und Weiden, die einen Beitrag zur Artenvielfalt leisten und gleichzeitig gut in den landwirtschaftlichen Betrieb integriert sind. Die Wiesenmeisterschaft fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt - die Resonsanz alleine an teilnehmenden Betrieben war überwältigend. Rund 60 Betriebe mit ca. 70 Flächen aus dem Oberallgäu hatten sich beworben. Das Projektteam hatte gut mit der Kartierung der Flächen zu tun.

Die Finalisten und Gewinner sind in unten stehender Tabelle aufgeführt. Mehr Infos zur Wiesenmeisterschaft und was die Flächen so besonders macht, können Sie folgenden Artikeln und im Download entnehmen:

https://www.br.de/mediathek/video/von-knabenkraut-bis-ochsenauge-die-oberallgaeuer-wiesenmeisterschaft-av:610f044b7b6f800007750eb8
https://www.merkur.de/bayern/schwaben/sonthofen-oberallgaeu-kreisbote/die-erste-oberallgaeuer-wiesenmeisterschaft-auszeichnungen-fuer-artenvielfalt-91096837.html
https://www.allgaeuer-zeitung.de/allgaeu/immenstadt/meisterliche-wiesen-und-weiden-im-oberallg%C3%A4u-viele-preistr%C3%A4ger-bei-wettbewerb_arid-343168
https://www.all-in.de/oberallgaeukempten/c-lokales/oberallgaeuer-wiesenmeisterschaft-baier-mueller-zeichnet-25-finalisten-aus_a5136398


Wir freuen uns über dieses tolle Projekt und die großartige Arbeit der Oberallgäuer Betriebe - diese Arbeit ist wirklich "goldwert" und verdient besondere Aufmerksamkeit. Nur so kann die kleinstrukturierte, vielfältige Landschaft, die so viele Menschen (er-)nährt und so prägend für das Oberallgäu ist, erhalten werden.

Downloads

08.11.2021

Region: Oberallgäu Kempten