Podcast #11

Josef Bogner über gesellschaftliches Engagement, Unternehmertum und die Gründung der Naturkäserei

Projekt: Zukunftswerkstatt mit Podcast "Miesbacher Milchkandl"

Mikro und Kopfhörer

Podcast #11
© Ellmeier

Zum Abschluss der Podcastreihe ein kurzweiliges Gespräch mit Joe Bogner, Gastwirt im Tegernseer Tal, kritischer Kommunalpolitiker und Mitgründer der Naturkäserei Tegernseer Land eG.

Wichtige Erkenntnisse und Aussagen aus dem Podcast #11

Erfahrungen bei der Gründung der Naturkäserei Tegernseer Land eG:
  • es gab fast keine Produkte, die wirklich aus dem Tegernseer Tal kamen
  • als mit den Bauern nichts weiterging, redete man mit den Bäuerinnen
  • wenn es der Region gut geht, geht’s den „Umtriebigen“ auch gut
  • Gründungsphase ist oft nicht einfach, aber die Erhaltungsphase ist schwieriger
  • Reden mit allen Beteiligten ist immer wieder wichtig, damit niemand das Gefühl hat, zu kurz zu kommen.
  • Betrieb muss ordentlich geführt werden, damit er in Zukunft bestehen kann
  • Produkte werden langsam Schritt für Schritt auf „bio“ umgestellt.

Allgemeines zur Landwirtschaft:
  • Gerne mehr unternehmerisches Denken auf den Höfen
  • Marktnischen suchen und besetzen
  • Landwirt*Innnen müssen für die Pflege der Kulturlandschaft entlohnt werden, z.B. Kuhtaxe
  • „Bauer ohne Tourismus“ geht, aber kein „Tourismus ohne Bauer“

Resümee:
Nicht warten bis es zu spät ist, jetzt anpacken!!!!


Lust reinzuhören? Hier gehts direkt zum Podcast #11 Josef Bogner

Auch anzuschauen auf YouTube zum Podcast #11 Josef Bogner

Oder auf Spotify

30.06.2022

Region: Miesbacher Oberland