Bunte Vielfalt auf dem Bio-Blumenfeld

Kraut & Blüten starten mit neuer Webseite

Projekt: Förderung von Kleinprojekten , Vielfalt in Landschaft und Einkaufskorb - Entwicklungsperspektive Ökolandbau

Barbara Schäffeler in ihrem Blumenfeld

Barbara Schäffeler in ihrem Blumenfeld
© Barbara Schäffeler

Hier blüht was! Das Bio-Blumenfeld von Barbara Schäffeler aus Haldenwang ist eine Augenweide. Nun startet die Kleinprojektträgerin auch ihre eigene Webseite.

Mit viel Herzblut kultiviert Barbara seit diesem Jahr ihren Blumenacker. Saisonal, nachhaltig und unter natürlichen Bedingungen wachsen hier heimische Pflanzen, aus denen sie bunte Blumensträuße herstellt.

Auf ihrer neuen Webseite www.krautundblueten.com stellt Barbara ihren regionalen Bio-Schnittblumenanbau vor. Hier können auch Sträuße vorbestellt werden. Schaut vorbei!

Das Projekt "Kraut & Blüten - Anbau von regionalen Bio-Schnittblumen" wird im Rahmen des Verfügungsrahmen Ökoprojekte 2022 in der Öko-Modellregion gefördert.

06.09.2022

Region: Oberallgäu Kempten