Endspurt!

Die Vorbereitung der Bio-BrotzeitBox-Aktion geht in die letzte Phase

Projekt: Landwirt-Verbraucher-Dialog und Bewusstseinsbildung

Zwei Frauen halten eine Teepackung, eine Brotzeitbox und einen Flyer in der Hand

Projektmanagerinnen bei den Vorbereitungen zur Bio-BrotzeitBox-Aktion
© Stephanie Wimmer

Wir sind schon fleißig am Packen der BrotzeitBoxen, denn heute wurden uns die Boxen geliefert. Die BrotzeitBoxen wurden exklusiv für die Bio-BrotzeiBox-Aktion an der Berufschule Wasserburg produziert. Sie bestehen nicht aus herkömmlichem Kunststoff, sondern aus dem schadstoffreien und zu 100 % biologisch abbaubaren WUNSCHSTOFF.
Auch die Füllung der Box ist rechtzeitig bei uns angekommen: Bio-Tee der Firma Herbaria, unser Info-Booklet und ein Pixibuch, das uns die Molkerei Andechs gespendet hat.
Die frischen Brezen, Äpfel und Karotten besorgen wir ab nächster Woche jeden Morgen frisch für die Schulkinder.

03.11.2022

Region: Hochries-Kampenwand-Wendelstein