Spaziergänger über deinen Acker informieren?

Feldrandschild aufstellen!

Projekt: Bewusstseinsbildung - Ökolandbau erleben , Bio von hier?! - Bezugsquellen , Landwirtschaft: Perspektive Ökolandbau?

Feldschild von Leindotter, Hafer, Linsen

Feldschilder verschiedener Kulturen
© ÖMR Obermain-Jura

Die Öko-Modellregion organisiert Feldschilder.

Du beobachtest immer wieder interessierte Passant*innen mit fragenden Augen an deinen Feldern? "Was wächst denn hier? Was ist denn das?"
Die Öko-Modellregion Oberes Werntal kann Dir helfen über deine Kulturen und Wirtschaftsweise zu informieren. Alle sollen Bescheid wissen, wie wertvoll das Essen ist, was Du produzierst!

Wie das geht?
Dein Betrieb liegt in der rund um die ÖMR Oberes Werntal?
> Du schickst uns Bildmaterial, Text zu deinem Betrieb sowie zu ausgewählten Kulturen.
> Wir organisieren Layout und Druck der Feldschilder.


Weitere Infos:
- Zwei verschiedene Schildkategorien sind möglich: a. Hofvorstellung, b. Ausgewählte Feldfrucht/Tierhaltung
- Die Tafeln sind im DIN A3-Format und bestehen aus langlebigem Aluminiumverbundstoff. Der Preis ist richtet sich nach der Anzahl der Bestellungen (ca. 50-70€ pro Schild bei fünf teilnehmenden Landwirt*innen).
- Tipp: Schließe Dich zusammen mit anderen öko-Landwirt*innen und bewerbt Euch gemeinsam für die Förderung von Öko-Kleinprojekten. Somit könnt Ihr bis zu der Hälfte an Kosten sparen!

Interesse?
Melde Dich direkt bei Projektmanagerin Anja Scheurich, Tel. +49 (0)9726 9067 24, Mail: oekomodellregion@oberes-werntal.org

Downloads

04.02.2022

Region: Oberes Werntal