Nachrichten

Erdbeeren, Spargel und Tafeltrauben im Biolandbau

Felderwanderung in der Abendsonne

Im Oberen Werntal werden rund 29% der landwirtschaftlichen Fläche ökologisch bewirtschaftet (Stand 2021). Dazu tragen auch Armin und Silvia Braun vom Bio-Spargelhof Braun in Garstadt bei. Bei einer abendlichen Felderwanderung auf ihrem Betrieb zum Thema ...

Newsletter der unterfränkischen Öko-Modellregionen Mai 2022

Der aktuelle Newsletter ist da!

Öko-Feldtage 2022: Gemeinsame Busfahrt der unterfränkischen Öko-Modellregionen

Die dritten Öko-Feldtage zeigen vom 28. bis 30. Juni 2022 auf der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof in Villmar alles, was die ökologische Landwirtschaft zu bieten hat. Landwirt*innen können sich auf dem Versuchsgut der Universität Gießen umfassend über Neuheiten aus Landtechnik, Pflanzenbau, Tierhaltung und Forschung informieren. Über 300 Unternehmen, ...

Newsletter der unterfränkischen Öko-Modellregionen April 2022

Der aktuelle Newsletter ist da!

Protokolle der Steuerungsgruppensitzungen

Neustes Protokoll der Steuerungsgruppensitzung März 2022

Die Steuerungsgruppe der Öko-Modellregion Oberes Werntal steuert und prüft die Vorhaben der Öko-Modellregion. Sie stellt damit ein essentielles Gremium der Arbeit in der Öko-Modellregion dar - nur so kann das Projektmanagement bedarfsgerecht arbeiten. Die ...

Stetige Weiterentwicklung

Immer mehr Akteur*innen stärken die Arbeit der Öko-Modellregion

In einem 1,5 stündigen online-Gesprächsabend „Öko-Modell WAS?“ am vergangenen Mittwoch wurde über vergangene Erfolge und neue Tätigkeiten der Öko-Modellregion Oberes Werntal informiert. Vor allem Verbraucher*innen sollten erfahren, wie sie von der Arbeit der ...

Frauen in der Landwirtschaft

Was haben wir tolle Frauen bei uns im Oberen Werntal!

Newsletter der unterfränkischen Öko-Modellregion März 2022

Der aktuelle Newsletter ist da!

Auflistung: Bio-Produkte unterfränkischer Kooperationspartner für die Gemeinschaftsverpflegung

Bio-Besonderheiten aus den unterfränkischen Öko-Modellregionen

Kooperationen aufbauen zwischen regionalen Bio-Betrieben und Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung?
Durch die Auflistung zum Bio-Angebot aus den unterfränkischen Öko-Modellregionen ist das nun leichter möglich!
Wir wollen die Liste gerne aktuell halten. ...

Newsletter Unterfränkische Öko-Modellregionen