Lasset die Öko-Projekte beginnen

Die Verträge zu den Ökoprojekten sind unterschrieben und die Umsetzung kann beginnen

Menschen stehen zusammen, ein Vertrag wir übergeben

Vertragsübergabe Ökoprojekte
© Christian Gold

Am 16.12.2021 gab es den ersten Aufruf zur Einreichung von Anträgen für Kleinprojekte im Verfügungsrahmen Ökoprojekte, bis zur Frist am 06.02.2022 sind sechs Anträge eingegangen. Wir von der Öko-Modellregion haben die Antragstellung begleitet und standen beratend zur Seite. Das Entscheidungsgremium, vertreten durch landwirtschaftliche Urproduktion, Verarbeitung/Vermarktung und öffentliche Verwaltung, hat nach intensiver Prüfung die Förderung aller Projekte befürwortet. Am 23.03.2022 erschienen die Antragsteller und Antragstellerinnen in der Geschäftsstelle des Wittelsbacher Land Vereins in Aichach zur Vertragsunterzeichnung und für ein gemeinsames Foto.
Nun freuen wir uns auf den Start der vielfältigen Projekte. Damit bekommt die Öko-Modellregion zum Beispiel eine „The Bee Academy“, bei der mit einem mobilen Lehr- und Informationsangebot die vielfältigen Aspekte der ökologischen Bienenhaltung vermittelt werden. Weiterhin unterstützen wir mit dem Fördertopf: Torffreie Jungpflanzenaufzucht und Gärtnereiführungen und -workshops zum ökologischen Gemüsegärtnern; ein weiteres selbstbedienungs-Verkaufshaus für Bio-Kartoffeln und -Speisezwiebeln; ein nachhaltiges Kinofest mit dem Schwerpunkt Landwirtschaft und Ernährung; einen Besucherraum in einem Bio-Legehennenstall und die Kühlkette einer Ziegenkäserei.
Der Verfügungsrahmen bietet uns die Möglichkeit unsere Akteure direkt finanziell zu unterstützen. Das ist eine tolle Sache und wir freuen uns auf die Umsetzung der Projekte, die bis zum 20.09.2022 realisiert sein müssen.
Wir werden die Umsetzung begleiten und natürlich auch über den Fortgang berichten.

25.03.2022

Region: Paartal