Zum Inhalt springen

Gemeinschaftsstand der Öko-Modellregion und des Bayerischen Bauernverbands

Tag des offenen Naturparks lockt zahlreiche Besucher

Projekte: Allgäuer Milch und Fleisch gehören zusammen - Regionale Aufzucht von Bio-Milchviehkälbern, Ökolandbau begeistert!
Übersichtsbild
Tag des offenen Naturparks in Bühl
© Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten

Zum Tag des offenen Naturparks lud das Naturparkzentrum Nagelfluhkette in Immenstadt-Bühl am Sonntag, 26. Mai ein. 
Zahlreiche Partner des Naturparks waren mit einem Stand vertreten. Mit einer Stempelkarte für die Kleinsten zogen die Besucher von Stand zu Stand, wo es verschiedene Aufgaben zu lösen gab. 

Am Gemeinschaftstand der Öko-Modellregion und des BBV konnten sich die Besucher beim Melken probieren und dann raten, was es mit dem Zusammenhang von Milch und Fleisch auf sich hat. 
Wie viel Rindfleisch gehört zu den Milchprodukten? Und wieviel Milch steckt in Butter, Sahne oder Joghurt?

Fragende Gesichter und ein staunendes "achso, das wusste ich noch nicht" zeigten uns, wie wichtig diese Aufklärungsarbeit ist. Auch führten wir interessante Gespräche über die Kuh als Klimaschützerin und ihre Bedeutung für unsere Region. 

Wer mehr über den Zusammenhang zwischen Milch und Fleisch erfahren möchte, findet auf unserer Seite www.milch-und-fleisch.de zahlreiche wissenschaftlichen Texte und Informationen rund um das Thema. 

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht